Dienstag, 2. Mai 2006

Ottobre trifft Room Seven

Ottobre Sommerbluse No.2

Ich bin ganz verliebt in diesen Schnitt und auch in den Room Seven Stoff, der in Natura wirklich viiiel schöner ist. Die Bänder aus orangem Vichykaro bilden einen schöne Kontrast zu dem zarten Blümchenstoff.
Schade, dass die Frauenbluse in diesem Heft nicht genauso ist, sondern mit Knöpfen, Abnähern und tailliert etc.

Kommentare:

  1. Hi Smila! Wenn deine Masse mit der Körpermasstabelle von Ottobre übereinstimmen und du einen weiten Ausschnitt magst und nicht zuviel Oberweite hast...solltest du nochmal über die Bluse nachdenken. Anstatt Knöpfe gibt es noch alternative Verschlußarten.
    Groetjes

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ist die süss geworden - die R7/-Stoffe sind doch immer wieder zauberhaft mädchenhaft....
    Da hat sich das lange überlegen doch gelohnt!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Smila,
    die Bluse finde ich einfach toll und so romantisch! Das mit dem Band vorne ist auch eine klasse Idee!
    LG Irina.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Smila, die Bluse ist zuckersüß und steht auch auf meinem Nähplan für meine Tochter.
    Wie hast du das vorne mit Band gemacht ? Einen Tunnel genäht und das Satinband eingezogen ?

    Sieht super aus.

    Liebe Grüße Martina aus MG

    AntwortenLöschen
  5. Hi Martina!

    Die Schleife vorne ist nur Dekoration. Man näht zwei parallele Linien, bei denen man einen Gummifaden als Unterfaden nimmt, also wie gesmokt. Die Schleife ist ein 30 cm langes Band, aufgenäht und zur Schleife gebunden.
    Die Bluse ist wirklich total einfach und schnell genäht. Die Beschreibung im Heft ist gut.

    LG, Smila

    AntwortenLöschen