Donnerstag, 24. August 2006

große Freude!!!





Das ist Marieke Nr. 5, das Einschulungskleid! Die Stoffe...hmmm...der Grundstoff ist der rosagrundige Rosenstoff von Hilco, die oberste Stufe ist aus Stoff von Room Seven, die Mittlere ist Vichycaro, die unterste Stufe ist (glaube ich) von Stenzo und minimal gecrashed.

Die wundervolle Sonne ist von Nic.

Ich bin ganz erleichtert... :-))) Das Kleid sieht angezogen wirklich süß aus. Es ist nicht zuviel Stoff, ist für mich einfach nur ungewohnt, weil ich nicht so für´s Rüschige bin. Ich bin froh, dass ich die Anweisungen brav befolgt habe. ;-)

Kommentare:

  1. Wie schön ist das geworden!!! Und es steht Deiner Lütten wunderbar!
    Ich habe ja auch so einen "Hungerhaken so Hause (110 cm 15,8 kg) und verzichte deshalb auch meist auf üppige Rüschen. Aber das passt doch wirklich!!!

    Toi Toi Toi für Euren großen Tag, dass da nicht nur auf Jules Kleid die Sonne scheint!
    GLG. Nic

    AntwortenLöschen
  2. Du hast recht angezogen noch besser!!!
    Das sieht ja richtig richtig toll aus...

    mhm, dabei hab cih marieke gar nicht... mhm...

    wieviel stoff hast due denn verbraucht ;)???
    Maddis

    AntwortenLöschen
  3. :-)))
    Die Schule beginnt bei uns erst in 3 Wochen. (Wurde wegen des Papstbesuchs in Bayern um einen Tag verschoben...tsss...sowas gibt es auch nur in Bayern...)

    Ich habe keine Ahnung wieviel Stoff ich verbraucht habe, aber die unterste Rüsche ist ca. 3m lang und das Kleid wiegt fast ein Pfund. *ggg*

    Ich liebe diesen Schnitt, man MUSS ihn haben. ;-) Die Rüschen sind aber nach dem Titelkleid der Ottobre 3/2006 genäht. Hatte sich Jule ja so ausgesucht. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Rüschen pur - wie wunderbar. Es steht Deiner Maus richtig toll!
    Was da an Stoff zusammen kommt ... eine Menge. Bei solchen Ergebnissen lohnt es doch aber auf jeden Fall.

    Ist Dir schon komisch, wenn Du an die Schulzeit denkst? Meinen Großen hab ich fast durch und im nächsten Jahr kommt dann Lilly in die Schule. Ich mag noch keinen Gedanken daran verschwenden. Mein kleines Baby :-(

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit!

    Nein, irgendwie freue ich mich auf die Schulzeit. Jeder hält mich für bescheuert...
    Der Kindergartenabschied war etwas wehmütig, da ich ihn ja mitgegründet habe.
    Aber jetzt freuen wir uns auf die Schule. Jule ist ein begabtes Kind und wird außerdem vom "ach-so-tollen" bayerischen Schulsystem verschont werden und besucht eine private Montessorischule, die in ca. 200m Entfernung von unserem Gartenzaun gerade einen Neubau bezieht.

    Ich glaube das wird alles ganz prima werden. :-)))

    LG, Smila

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Smila,

    dann hast Du Dein Mäuschen ja in 200 Meter Reichweite, das ist schon beruhigend. Lilly muß dann mit dem Schulbus fahren. Ich habe einmal angedeutet, ich könnte sie auch mit Auto kutschieren, da hat sie nur die Augen verdreht. Große Kinder fahren hier halt mit dem Bus :-O
    Aber ein Jahr hab ich noch!!!

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen