Samstag, 2. September 2006

Fast fertig...


Mit dem Herzchen von Jeanette. :-)

Supi Drehkleid!!!



Dieses mal WOLLTE ich Tüddelkram dran nähen, aber Henrika mußte, sobald der Saum festgenäht war, angezogen werden. :-) Aber ehrlich gesagt: so ist es mir am allerliebsten, dann weiß ich sicher, dass das Genähte auch gefällt.

Und: liebe Birgit! Ja, du MUSST diesen Schnitt haben. Wieder einmal so ein genialer Farbenmix Schnitt. Sogar mein Mann meinte: der Schnitt ist toll. ;-)


Der Stoff ist: Elena Feincord rosa von Hilco. Ich habe den Schnitt in 110/116 genäht, aber den Rock in Länge 122/128, da meine Süße zur Zeit etwas längere Kleider liebt. Als Verschluß habe ich hinten Druckknopfband eingenäht. Jetzt kommen noch Samtbänder und Zackenlitze an den Saum und mal sehen was noch...d.h. sobald ich das Kleid wieder in die Finger bekomme.

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid auch ohne Tüddelkram schon wunderschön!!! Das motiviert mich, auch endlich mal HENRIKA zu nähen.

    GLG. Nic *ziemlichgroggyheute*

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist so wunderschön!!! Auch ohne Tüddelkram gefällt es mir sofort. Danke für die Überzeugungsarbeit :-)))

    Dieser Schnitt ist wohl doch ein MUSS. Und sobald Sabine den neuen Jackenschnitt im Shop hat, werde ich Henrika gleich mit in den Warenkorb packen. Nun bin ich doch hibbelig und habe sofort zig Ideen im Kopf, was für Kleider ich eigentlich sofort nach Henrika nähen könnte.

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen