Sonntag, 3. September 2006

Ordnung :-)


Wie viele eher unordentlichen Menschen, bin ich fasziniert von Ordnung. Gestern habe ich alle Nähsachen in mein Arbeitszimmer geräumt. (Damit die normale Unordnung sich nicht über die ganze Wohnung verteilt.;-) ) Und da haben wir gleich mal meine Schatztruhe neu geordnet. Mein Kind hat mir dabei tatkräftig geholfen.

Kommentare:

  1. Oh, wie ist das schön nach Farben geordnet! Sieht toll aus und inspiriert bestimmt ungemein!

    Manchmal muss ich auch erst alles ordnen, bevor ich mich wieder einem neuen projekt widmen kann!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll, die Kommode ist echt klasse, und die Farbenordnung sehr praktisch. Was du alles für Tüddelzeugs hast! Meins passt (noch) in einen Schuhkarton-aber jeder hat ja mal klein angefangen ;o)

    Bewundernde Grüße von Nicole (unbekannterweise...)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, ich liebe so etwas!!! Bei mir muss auch immer alles nach Farben sortiert sein. Schon früher als Kind hat es mich rasend gemacht, wenn in meinem Federmäppchen nicht alle Buntstifte nach "Regenbogenreihenfolge" sortiert waren...
    LG, Nic

    AntwortenLöschen
  4. eine tolle schatztruhe hast du da!
    Ich liebe es so kunterbunt und gut sortiert;)))

    Liebe Grüße
    Dine

    AntwortenLöschen
  5. Die Schatzkiste würde ich ja auch gern einmal sortieren :-) Ich bin bei Stoffen ein Farbensortierer. Nicht Sommer/ Winter, sondern rot, rosa, pink, blau, grün ...

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen