Sonntag, 14. Januar 2007

Nadelkissen

Da ich immer noch zu schlapp zum Nähen von größeren Sachen bin, zeige ich euch was wir unter anderem letzte Woche gemacht haben:Die Idee dazu haben wir bei Hannah und Simone entdeckt!

Kommentare:

  1. die sind ja süß - und praktisch (und sehen fast wie kleine Igel aus ;-) )
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. hübsch, ich habe auch direkt an eure igel gedacht und tatsächlich in meinem ideenbuch gibt es eine skizze dazu, einfach eine igelform nähen und oben die nadeln reinpiken.
    natürlich darst du mich verlinken.
    und schau mal auf meine seite. deine namensvorschläge habe ich übernommen, bis jetzt waren sie namenslos. -GRINS-
    lg manon

    AntwortenLöschen
  3. Diese Kleinigkeiten machen aber auch Spaß! Und zusätzlich noch hübsch und praktisch :-)

    GLG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. paulapü ist lediglich der name des lammhäschens an der seite oben rechts und war mal als ladenname gedacht. was ich mir aber schon lange aus dem kopf geschlagen habe.
    lg manon

    hoffe du bist nicht zu sehr enttäuscht grins.

    AntwortenLöschen
  5. Niedlich! Meine Große hat mir ein Nadelkissen gewebt, das muss ich natürlich fleissig bepieksen. ;-)

    Das Rosenkohlrezept hört sich sehr lecker an und wird bei nächster Gelegenheit ausprobiert! :-)

    GLG, Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Mein erster Gedanke war auch, daß da ganz klar die Igelliebhaberin raussticht *lach*

    Wunderschön sind sie geworden Eure Werke!

    Hoffentlich hast Du auch bald mehr Energie für größere Dinge, ich wünsch´s Dir von Herzen!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. zwei tolle nadelkissen, die könnte ich auch gebrauchen!:o)
    wird wohl zeit, daß meine tochter auch eine nähmaschine bekommt!
    mensch smila, du bist immer noch nicht wieder fit?da hat es dich aber richtig doll erwischt, oder!?

    gute besserung!
    dine

    AntwortenLöschen