Montag, 18. Juni 2007

Nähprojekt an unserer Grundschule


Am Dienstag, morgen, beginnt an unserer Schule ein Näh-Projekt. Ursprünglich war geplant, dass fünf Kinder in einem Kurs mit machen können. Aber der Andrang war so groß, dass wir uns nun geeinigt haben, dass alle 4. Klässler, die teilnehmen möchten, auch mit machen dürfen. Nun sind es alle. Sechs Jungen und drei Mädchen. Ich freue mich sehr und bin unheimlich gespannt. :-)

Ich plane die nächsten 6 Wochen regelmäßig hier darüber zu berichten.

Vor einigen Wochen habe ich sehr viele Stoffshops angeschrieben und um Unterstützung gebeten.

Ganz großer Dank geht an:
Sabine Pollehn von Farbenmix: wir dürfen ihre Schnittmuster verwenden.
Sonja Wintersdorf von Kunterbunt Design, sie hat uns das Schullogo digitalisiert.
und an die Stoffhändler:
Elke Buchhauser vom Nähstüble
Simone Büter von Serukid
Martina Wiest von Stoff-fuer-kids
Annett Willert von Königreich der Stoffe
Ursula Seiler von Kleinkariert
und Christiane Steiger von der Traumwerkstatt...
die uns völlig unkompliziert und wirklich großzügig mit Stoffspenden unterstützt haben.Ihr seid wirklich klasse!

Vielen DANK!

Kommentare:

  1. Da freue ich mich ja echt, dass du uns an eurem Projekt teilhaben lässt.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt phantastisch! Ich wäre so gerne Mäuschen bei diesem Projekt... Bin schon ganz gespannt auf die Berichte! Noch gehen meine Kinder nicht zur Schule, aber in ein paar Jahren würde ich auch gerne mal so ein Projekt anbieten, um den Kindern Lust aufs Nähen zu machen - es ist ein so tolles Hobby!

    LG und ganz viel Spaß und Erfolg,

    Karen (die wawuschels)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein super Projekt!!!

    Bitte berichte, das interessiert mich auch , wie es so gelaufen ist

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sache, die Ihr da vorhabt. und sogar mit dem Logo der Schule. Toll auch, dass sich die Onlineshops mit Stoffspenden beteiligt haben. Ich bin schon gespannt was wir zu sehen bekommen in der nächsten Zeit...

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja Klasse an.
    Ich bin gespannt was du uns zu berichten hast.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Projekt! Das will ich gerne folgen. Aber weil dein Schultsytem ganz anderes ist den unseres, frage ich mich ab wie alt diese Kinder sein?

    Vrolijke groet, Karen

    AntwortenLöschen
  7. @ Karen
    Das System an dieser Schule ist noch ganz anders als an den üblichen deutschen Schulen: es ist eine Montessori-Schule. Die Klassen sind alters gemischt. In Jules Klasse sind zur Zeit 20 Kinder im Alter von 6-10 Jahren, die von 2-3 Pädagogen/Lehrer betreut werden. An dem Näh-Kurs nehmen nur die Großen teil. Die sind 9 oder 10 Jahre alt.

    AntwortenLöschen
  8. das ist eine richtig tolle sache und ich bin schon ganz gespannt, was wir so zu sehen bekommen.

    glg, nic

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie interessant!

    Ich bin gespannt, wie das Projekt läuft.
    Ich habe mal mit 6/7 Klässlern Shorts genäht. Es ist schon erstaunlich wie schnell die Kinder mit einer Nähmaschine zurecht kommen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß und freue mich auf Deine Berichte!

    LG Chrissie

    AntwortenLöschen