Montag, 26. November 2007

Für Leseratten!

...Bücherfreunde, Kochbegeisterte, Kreative, Dichter und Christkindhelfer!

Ich komme aus eine Familie der Leseratten. Es wird das ganze Jahr über sehr viel gelesen und neue Bücher sind IMMER willkommen. Deswegen werden bei uns auch jedes Jahr viele Bücher verschenkt. :-) Wenn das Ganze dann noch in eine persönliche Bücherhülle verpackt werden kann... ist das nicht schön? Es macht viel Spaß die Hüllen mit den Kindern zusammen zu machen und zu verzieren, wie hier zu sehen.



Buchschilder als Stickdatei und ein Buchhüllen ebook gibt es nun hier.

Frohes Gelingen und viel Spaß!

:-)

Kommentare:

  1. Bin begeistert! Jules Tagebuch ist bestimmt das Schönste in der ganzen Klasse!
    Was wäre die Welt - und vor allem meine kleine Welt - ohne Bücher?! Wir basteln gerade Bücher aus bunter Pappe, selbstgemalten Bildern und ausgedachten Geschichten. Ich glaube, wir müssen uns auch mal an eine so schöne Hülle wie Jules machen!
    Ich freu' mich riesig auf das Ebook, Danke!

    LG, Karen (die wawuschels)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das schön! Gut, dass mein Sparmonat bald vorbei ist! Farbenmix ich komme!!!!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  3. wow...
    die sind ja toll. und buchumschläge? schöne geschenkidee *freu*

    lg einchen
    (die ganz unauffällig das stöckchen hier liegen lässt....)

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja so eine wunderbare idee! ich bin begeistert! :o)

    überhaupt finde ich es so wunderbar, was unser hobby für geschenkmöglichkeiten bietet. nichts von der stange, sondern mit viel liebe selbstgemacht.

    früher habe ich immer selbstgemachtes verschenkt, auch als ich längst erwachsen und dem "bastelalter" entwachsen war. dann kamen etliche jahre in denen zeit und muße das leider nicht zuließen... aber es fehlte mir immer!

    jetzt ist es wieder da! das alte schenkgefühl! ich freu mich!

    glg, nic

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne idee!!!

    bücher sind bei uns fast so wichtig wie nahrungsmittel!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  6. Allein schon die Idee...und dann noch die schönen Stickbilder sind so ganz nach meinem Geschmack!

    Liebe Grüße

    irene

    AntwortenLöschen
  7. Eine wundervolle Idee.
    So was gibt es wirklich noch nicht und ist sehr gelungen...*Dir-auf-die-Schulter-klopf*

    Langsam denke ich, man sollte einen Fond einrichten....für alle Farbenmix-Geschädigten, die gar nicht anders können, als ihr letztes Hemd für Eure wunderbaren Stickdateien her zu geben..das treibt einen schon in den Wahnsinn ;0)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe auch bücher...vorallem bilderbücher...unser dachboden dient mitlerweile als eigene bücherei...ich kann unsummen für bücher ausgeben, und bin immer auf der suche nach neuen ! Fände es interessant was ihr so aktuell als lieblingsbuch habt und vielleicht auch noch einen tipp für ein weihnachtsbilderbuch geben könnt...zwar besitzen wir auch hier min. 30 , aber wir können gerade in dieser jahreszeit nicht genug davon bekommen und bei 4 kindern werden auch alle bücher intensiv genutzt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Auch ich bin bekennde Leseratte und zum andern komme ich sehr schlecht an Kochbüchern vorbei...also wie für mich gemacht, die Etiketten.

    Jetzt brauche ich dann nur noch so eine schöne Schrift...oder?

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Smila,

    wunderschön, wie alle Deine Sachen :o).
    Jetzt muss ich mich beim Bücherkaufen zügeln, damit ich doch irgendwann eine Stickmaschine kaufen kann.

    Einen Gruß auch an Janine, der es so geht wie mir (Bücher hat man nie genug). Der Blog ist sehr schön, aber keine Kontaktmöglichkeit bzw. keine Kommentarfunktion ohne Blog; schade :-(.

    Bettina

    AntwortenLöschen
  11. @ Bettina

    Hmmm??? Du hast doch gerade kommentiert? Oder habe ich dich nun missverstanden?

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen