Freitag, 15. Februar 2008

Mir fehlen ...

...wirklich die Worte...so viel Gehässiges, Gelogenes habe ich gestern in manchen Blogs gelesen. Entsetzt über die, die das alles geschrieben haben und genauso über die, die das in ihren Blogs haben geschehen lassen.

Wie gesagt: MIR fehlen die Worte, deswegen zitiere ich:

Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.

George Bernard Shaw, 26.07.1856 - 02.11.1950
irischer Dramatiker, Schriftsteller und Nobelpreisträger

Kommentare:

  1. hihi, ich stelle mir das gerade vor...;o))

    GLG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich in einigen blogs gelesen, das da irgendwas abgeht...irgendwie ging das ganz an mir vorbei...wo war was los ? Kann mir garnicht vorstellen, was man rumzumotzen haben könnte ? Ich erfreue mich immer an tollen Sachen in den blogs und gebe gerne nette kommentare ab.....gibt es da etwas neider und kritisieren die anderen? Blick ich nicht....! LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das kommen sehen.Nicht umsonst habe ich den Kontakt mit einer gewissen Person komplett abgebrochen,wie auch andere noch nach mir.Ich kenne keinen anderen der so voller Hass und Neid ist und vergeblich versucht Farbenmix Schaden zuzufügen und Gerüchte in die Welt setzt.Das ist einfach nur KRANK.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. ja,das stimme ich dir VOLLSTENS zu ,ich war auch total geschockt...schau mal meinen vorletzten post an,da hab ich auch meinen senf dazu gesagt,weil man kann auch nicht alles stehenlassen!!
    glg
    crisl

    AntwortenLöschen
  5. zum glück war ich im urlaub und habe nichts so wirklich mitbekommen....
    glg einchen

    AntwortenLöschen