Montag, 17. März 2008

Selber!!!

Dann gestickt... *strahl*


Dann digitalisiert... (danke, Sonja, für deine Tipps! :-* )



Erst gezeichnet...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!

    Das Pferdchen ist super süß
    und es sieht aus als ob du nie was anderes als Digitalisieren gemacht hättest! ;O)

    Weiter so!

    GGLG, Ines aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  2. SUPER! da bin ich aber gespannt, was du noch so alles schönes zauberst :o)

    glg colette

    p.s. sind eigentlich alle mädchen in dem alter so pferdeversessen?! *seufz
    meinen beiden mädels nach hätten wir hier eine ganze ponyherde im garten... ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt schlagen aber alle Mädchen-Pferdefan-Herzen höher !

    Schön gemacht !

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. na das ist doch was für pferdefans

    besonders toll: der wimpernschlag *gg*

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  5. wow, smila, ich bin sprachlos...!das pony ist ja klasse geworden.
    hast du nicht die gleiche stickmaschine wie ich!?ich habe zwar auch schon das ein oder andere hinbekommen, aber dein pony ist ja bis ins kleinste detail perfekt, super!!!

    ganz liebe grüße
    dine

    AntwortenLöschen
  6. Uiiii
    ist das aber süüßß !!
    mein Kompliment ~ ist Dir wirklich super gelungen !

    Lieben Gruß
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. wow smila,
    was kannst du eigentlich nicht...es ist supersüß geworden.
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  8. SUper gelungen dein Pferdchen!
    Was hast du denn für ne Stickmaschine und was für ein Computerprogramm...bin noch am sparen für eine stickmaschine und bin etwas verblüfft wieveil das kleine Programm zum selbstdesignen kosten soll...! Ist das schwer sowas zu digitalisieren? Wieviel Zeit muß man da investieren?
    LG und weiter so...JAnine

    AntwortenLöschen
  9. So genial!!! Toll hast Du das hinbekommen! Gratuliere!

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen
  10. wie süß !!

    Ich bewundere alle die sich in diese Materie so reinknien können :O)


    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen