Dienstag, 8. Juli 2008

Eigentlich...

...brauche ich dringend neue Buntstifte. Ja...natürlich reichen 15 Farben nicht und die vom Discounter sind ehrlich gesagt auch nicht mein Fall. Wer schon mal mit Polychromos gemalt hat, weiß was ich meine. Ich kenne die Stifte schon aus dem Studium, seitdem mag ich nur in Ausnahmen andere Buntstifte.
Nun ja, also mal nach guten Preisen im Netz gesucht, ein sehr verlockendes Stoffkaufangebot ausgeschlagen, Geld gezählt, mit mir gerungen, ob mir 60 Farben reichen... ;-) und so weiter...


eigentlich...


...und dann war ich mit meinem Mann einkaufen... ja und nun habe ich ein Zeichentablett. Ja, ist auch irgendwie mit Stift. *lach
Was soll ich sagen...ich bin begeistert. Zumal ich wirklich beim Digitalisieren immer öfter Schmerzen in Hand und Ellenbogen habe. Nun kann ich die Position wechseln, was SEHR gut tut. *freu*

Und die Buntstifte? ...ein anderes Mal. Für die muss ich jetzt erst mal wieder etwas Sparen. ;-)

... einen kleinen Blick auf MEHR Rosen könnt ihr auch erhaschen. ;-) (Morgen ....)

Kommentare:

  1. meine schwester hat auch so ein zeichenbrett und ist auch ganz begeistert...
    der "kleine" einblick auf die rosen sieht super aus
    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  2. funktioniert dieses Brett mit dem Stift dann wie eine Maus, oder habe ich da jetzt ein Brett vor dem Kopf??
    Kann ich den Stift dann in jedem Digitalisierungsprogramm nutzen ??
    Ich bin blutige Anfängerin, und das mit der normalen Maus regt mich schon sehr auf. Da hab ich ja schon nach 10 Minuten Schmerzen..
    Die Rosen sind übrigens genial, wenn ich das mal so sagen darf. Ich denke schon gekauft :-))
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Jep - das hat mir mein bruder schon direkt am Anfang der HPbastelei empfohlen als ihc ihm ständig mit Bleistift erklärte was ich wollte - was wir immer noch nicht umhesetzt haben ;)...
    Steht auf meiner Liste direkt anch neuen Küchenstühlen... ;(...

    GGLG

    Maddis

    AntwortenLöschen
  4. Ja ja so ein Zeichenbrett ist schon was feines ....
    und ich kann dich ja sooo gut verstehen ich nehm auch nur die guten Polychromos zum Zeichnen
    was anderers kommt mir nicht auf den Tisch ;o)

    Liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @ Andrea
    Ja, der Stift ersetzt die Maus und kann anstelle der Maus (wenn man das will) in jedem Programm und mit jeder Anwendung benutzt werden. Zusätzlich gibt es in vielen Grafikprogrammen eine "Freihand" Funktion und das geht mit dem Stift VIEL besser als mit der Maus.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  6. ohhh, toll,und wie geht es damit? Ist das wirklich eine Alternative? Wo hast du es denn gekauft? Verrätst du mir den Preis?
    Würde mich sehr über eine Nachricht von dir freuen.
    GLG Suse

    AntwortenLöschen
  7. Smila, die Rosen sehen toll aus!
    Ich habe mir auch gerade ein kleines Grafiktablett gekauft und gewöhne mich gerade um!

    Liebe Grüße,

    KAti

    AntwortenLöschen
  8. klasse...freu mich auf mehr! :o)

    glg colette

    AntwortenLöschen
  9. liebe smila,
    vielen dank für deinen besuch auf meinem blog und dein kompliment, ich habe mich sehr darüber gefreut!
    ich wünsche dir, dass du bald deine erträumten buntstifte dein eigen nennen kannst ...

    lg anita

    AntwortenLöschen
  10. thanks for visiting my blog! I like yours. mu german is not that good but I think I would like to have such a thing to. lucky you!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll... ich kann mir vorstellen das das RICHTIG viiiiel Spaß macht :) und die Rosen sehen auch schon wieder echt viel versprechend aus!
    LG
    stephie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smila,
    Wow die kleine "Vorschau" ist ja wahnsinnig schön!!!
    Vom Digitalisieren hab ich ja nun keine Ahnung,aber von Polychromos *grins* Absolut klasse...Hab ich auch seit meiner Ausbildung...
    Aber so ein Zeichenbrett werd ich mir unbedingt anschauen müssen ;o)
    Ganz ganz liebe Grüße,Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Smila,

    das ist ja echt lustig.
    Heute hat UPS meiner Tochter Sasha auch so eon Bamboo Zeichenbrett gebracht.
    Unsere Kleine ist wirklich eine tolle Kuenstlerin wenn es ums Zeichnen geht. Mein Mann ist grad dabei es zu installieren, dann will sie es natuerlich sofort ausprobieren. Ich bin ja mal gespannt wie es funktioniert. Das beste sagt sie ist das der Stift mit der einen Seite zeichnet und die andere ein Radierer ist....lach.

    Viel Spass mit dem Ding, und berichte mal wenn etwas mit gemalt hast.

    LG
    Anjana

    AntwortenLöschen
  14. Das habe ich mir auch gleich bestellt ; )
    Ich habe so ein Uraltteil was total blöd ist, hoffentlich kann man mit dem dann Neuen dann auch super digitalisieren!!!

    LG Nane

    AntwortenLöschen
  15. ... liebe meine Polychromos auch über alle anderen Buntstifte ;o) Ich kaufe mir ab und zu Einzelstifte hinzu. Auf mein Wacom-Tablet laß ich aber auch nix kommen ;o) Ist jeder Mouse überlegen in Präzision und Handling, sogar Zweitastenbelegung für mac-Anwender *g*

    :: liebste Grüße vom Maki

    AntwortenLöschen