Freitag, 17. Oktober 2008

Noch mal: Impressum

Ihr Lieben!
Also erst Mal: ich bin kein Jurist, aber ich denke das was auf den verlinkten Seiten geschrieben wurde, schon richtig verstanden zu haben. ;-) Einchen hat das Thema auch aufgegriffen...

Viele Fragen sind aufgetaucht, so nach dem Motto: Mein Blog ist doch privat, ging doch bisher auch etc....

Nein, leider muss ich für alles was ich veröffentliche haftbar gemacht werden können, sprich die Verantwortung tragen. Jedes Flugblatt z.B. muss die Adresse eines Verantwortlichen drauf haben.
Also entweder ihr müsst sagen wer ihr seid, weil das Presserecht es vorschreibt oder aber ihr müsst sagen wer ihr seid, weil das Wettbewerbsrecht es so vorsieht. So oder so...

Und das Internet ist NICHT privat! Das sollte man sich immer wieder klar machen. JEDER kann lesen, was dort veröffentlicht wird und zwar oft noch lange nachdem es von euch gelöscht wurde.
Wenn ihr privat bleiben wollt hilft nur eines: nichts schreiben, nichts veröffentlichen.

Das Gesetz ist im Übrigen nicht neu, d.h. man hatte bislang einfach Glück, wenn man noch nicht erwischt wurde. Das kann auch noch 10 Jahre so bleiben oder sich morgen ändern.

Entscheiden müsst ihr selbst...

Kommentare:

  1. hallo smila,

    das hast du wirklich gut auf den punkt gebracht.

    zum thema lesen, wenn eigentlich schon gelöscht, empfehle ich folgende site:

    http://www.archive.org/index.php

    viel spaß! ;-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Smila!

    Danke für den Hinweis, wegen dem Impressum. Ich wusste das wirklich auch nicht und habe es gestern auch gleich geändert. DANKE!

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  3. ja genau
    soll jeder selbst entscheiden

    aber ich sag ja, sicher ist sicher....

    glg einchen

    AntwortenLöschen