Dienstag, 27. Januar 2009

280!!!

So... 280 Teile sind zu geschnitten, der Haushalt vernachlässigt, 4x ausgelegt (das ganz oben sind 8 Reihen von 20...) und mich für Nr. 4 entschieden. Der fertige Quilt soll am Ende Bettdeckengröße haben, so ungefähr. Bitte entschuldigt die miese Bildqualität.


Das sind übrigens 242 Quadrate, 10 cm x 10 cm.

Kommentare:

  1. so jetzt brauchste nur noch meine adresse, damit die tolle decke zu mir kann ;o)

    ach einfach herrlich, die arbeit hat sich total gelohnt
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  2. Boah, HAMMERSTARK !!!

    Dein Tag hat doch auch nur 24 Stunden ?!?!?!? Ich habs, Du hast Heinzelmännchen !!!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  3. wow der wird sowas von schön!!!

    und ich dachte schon ich hätte nen tollen kreativschub ;-) aber bei deinem werd ich blass (vor Angst) ;-)

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  4. Das ist einfach genial!! Eigentlich bin ich ganz sprachlos und in meiner Fantasie hülle ich mich ein:) RIIIIIIIIIIIIIIIESEN Kompliment.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hey...Mädels... erstens ist doch noch nicht EINE Naht genäht und zweitens habe ich es doch geschrieben: ich habe komplett den Haushalt vernachlässigt. ;-D

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  6. Die 4. gefällt mir auch am besten. Sieht jetzt schon super schön aus.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Oooh wow, ich bin echt gespannt. Im Kopf habe ich so was auch, im Moment aber nicht daran zu denken auch nur Stoffe dafür auszusuchen.

    Ich würde, wenn ich dann endlich alles ausgeschnitten hätte, mindestens zwei Wochen "puzzeln" ...

    Es sieht toll aus!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. *klatsch in die Hände*
    Super schön!!!!! Und nun die Unterarme stärken...hihi...das wird ein Stück harte arbeit, aber es wird sich lohnen!!!

    Liebe Grüsse
    Sally

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wunderschön!
    I love it:o)

    -iinu-

    AntwortenLöschen
  10. Respekt, da hast du dir aber was vorgenommen! Bin mal auf das Endergebnis gespannt.
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja sehr vielversprechend aus. Die Idee mit dem Fleece als Rückseite finde ich genial...

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hi liebe Sabine,
    ich schliesse mich dem ersten Kommentar an, ich nehm Sie meine Adresse reiche ich nach, lach. Sie sieht traumhaft schön aus.

    Herzliche Grüsse Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Das ist so unglaublich schön, daß ich es kaum aushalte!!!
    Und Haushalt - was ist das???

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  14. Wow, völlig genial!
    Doofe Frage, aber gibt es iiirgendwo eine "Anleitung", wie man so was macht? Also, die Stücke aneinander näht und wo genau man das nachher drauf näht?

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. @ Kathrin
    Ja, es gibt massenhaft Bücher, zig Quiltgruppen und Internetseiten dazu. Und Kurse kann man überall belegen, in Näh und Stoffgeschäften, an Volkshochschulen etc.
    Aber ich versuche es mal so einfach drauf los. Mal sehen welche Fehler mir dabei passieren. ;-)

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  16. Der Quilt sieht ja schön aus.
    Mein Haushalt ist im Moment auch sehr vernachlässigt, aber so eine schöne Entschuldigung habe ich leider nicht dafür. ;-)

    Viele Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!
    Die Decke wird toll. Das du die Decke unterbrechen kannst die Teile mit je einer stecknadel auf einem großen Stoff stecken. Oder alle Teile in der Reihenfolge Durchnummerrieren.Mit kleinen aufgesteckten Papierzetteln. Quer zb. mit 1,2,3,4 und lengs mit A;B;C.Gruß Iris Uhde!

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön....an die Heidenarbeit möchte ich gar nicht denken.....Respekt...

    lg
    Marina

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde auch Variante 4 am schönsten. Ich in gar nicht neidisch, wenn ich dran denke, was Du noch vor Dir hast...puh...aber fertige Patchworkdecken entschädigen dann doch wieder für einiges...

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin auch für Nr4!

    Ich hätte schon Schwierigkeiten mich für die richtigen Stoffe zu entscheiden, geschweige denn es so schön zusammen zu puzzlen...

    Die wird toll
    LG
    Britta :o)

    AntwortenLöschen
  21. 280 - na da hast du noch ´ne menge arbeit vor dir ;-))

    deine gewählte kombi sieht sehr schön aus.

    ich drück dir die daumen, das alles gut klappt. viel erfolg!

    lg
    anke, die glaubt, das quilten suchtpotential hat *g*

    AntwortenLöschen
  22. Dein Quilt ist klasse!!! Am Wochenende habe ich eine Tagesdecke von PIP Studio gesehen, die auch richtig klasse ausssah...auch so in der Art. Der Preis war schon heftig und iiiiiiiiiiiirgendwann werde ich mich auch mal an einen Quilt rantrauen! Echt super!
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. das ist ja eine wunderschöne Decke.
    Ein richtiges Prachtstück.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    ich lese dein Blog seit einigen Monaten und bin wirklich begeistert.
    Ich finde Deine Ideen und Stickdateien sehr schön und interesant.
    Die rosane Schneidematte habe ich gerade bestellt, vielen Dank für dein Tip!
    Habe noch eine Frage:
    was ist das für ein Stoff, der kräftig blaue mir Rosen und punkten?
    Liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  25. Sensationell - toller Quilt.... wirklich zum verlieben!!!

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen