Freitag, 30. Januar 2009

Ich liiiiiebe meine Nähmaschine.



Erst heute habe ich sie, glaube ich, kennengelernt. Dabei wohnt sie schon seit über einem Jahr hier! Toll dieser extra große Durchlass, super der Quilttisch, den ich heute zum ersten Mal versucht habe und der Obertransport-Fuß...feine Sache. :-)))) Und der Kniehebel, den ich zwar schon von Anfang an nutze, aber erst jetzt wo wirklich beide Hände nötig sind, weiß ich ihn wirklich zu schätzen. Und dass man den Fuß in einem zweiten Schritt RICHTIG hochstellen kann. *hach*

Kommentare:

  1. Oh wie schön, eine Janome.
    Die ist wirklcih toll.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich habe eine Schwester davon hier :) war erschreckt, als ich diesen riesigen Quilttisch das erste Mal sah, aber für diese Zwecke ist SIE einfach nur genial - ist das die 6500er?

    LG, Kati

    AntwortenLöschen
  3. Ja, klasse, da zweifel ich auch, ob ich nicht doch mal eine neue brauche. So was macht mir ja immer super Probleme.
    Deine Decke ist übrigens ein Traum!!!
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  4. Genau die Dinge, die Du aufgezählt hast, hab ich an meienr Nähmaschine vermisst, als ich meine Patchworkdecke genäht/gemurkst habe...aber ich hab sie trotzdem lieb ;O)

    Liebe grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Haste gesehen, Sally? Gerollt! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh da ist ja mein Schätzen! Habe nämlich genau die selbe hier und die frißt ALLES Leder, Quilts , Spitze auch alles hintereinander!ohne zu murren!!! ICH LIEBE SIE AUCH !!!

    AntwortenLöschen