Mittwoch, 18. März 2009

Blog Buch von Blurb

Blog Book by Blurb



Vorgestern kam mein Blogbuch an. Sehr spannend der Moment, als ich es auspackte... *hibbel* und ? Ehrlich gesagt war ich etwas enttäuscht... die Bilder sind alle ziemlich dunkel, dunkler als auf dem Bildschirm. Das ist sehr schade. Der Druck und das Papier dagegen ist sehr schön. Werde ich es noch einmal versuchen? Ja. Ich schätze ich werde alle Bilder etwas aufhellen und dann hoffen, dass das Ergebnis schöner wird.
Alles in allem finde ich es toll, dass ich jetzt eine Art Jahrbuch über meine Arbeit habe. :-)

The day before yesterday my blogbook arrived. I actually was a bit disappointed because all of the pictures are quite dark. The paper and the print is very nice. Am trying this again? I guess the answer is yes. I will enlighten all my pitures and hopefully the second try will by more satisfying.
All in all it´s a great feeling to have the work from a whole year in my hands.

Kommentare:

  1. Schade, dass Deine Erwartungen nicht zu 100% erfüllt wurden. Ist das nicht ein großer Haufen Arbeit - boah, meine Bewunderung trotzdem!

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf die Sache mit den Bildern klingt das gut. Witzige Idee.

    AntwortenLöschen
  3. So ein Jahrbuch ist wirklich eine super Idee !!!!

    ..aber, sag mal, ist das nicht wirklich jede Menge Arbeit ?
    Muß man bei der Bestellung alles einzeln eingeben ?
    Texte / Bilder etc !?

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. @ all
    Ja, es ist wirklich einiges an Arbeit. Aber man muss nicht die Texte und Bilder alle einzeln eintippen. DAS wäre mir auch zu viel des Guten gewesen. ;-)
    Blurb hat eine Funktion mit der man einen Blog zum Buch machen kann. Aber da man (bzw. ich...ob es auch einfacher geht weiß ich nicht)das Layout immer wieder anpassen muss, ist es trotzdem genug Arbeit.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja, ich kann die Enttäuschung mit den Fotos nachvollziehen. Ich habe Tage an einem Buch von der Hochzeit meiner Schwester gesessen und mich soooo auf das fertige Werk gefreut und als ich es in den Händen hatte, war ich maßlos enttäuscht, weil die Bilder einfach nicht so waren, wie ich sie gemacht hatte. Obwohl alle anderen es toll fanden - und vorallem auch meine Schwester - aber ich ärgere mich jedesmal, wenn es mir in die Hände fällt!
    Trotzdem ist es doch eine tolle Erinnerung! Und für die kommenden beiden Jahre weißt Du ja nun, wie Du die Bilder bearbeiten musst! Also, nicht enttäuscht sein, sondern Dich freuen!!! :o)))
    LG; Julia

    AntwortenLöschen
  6. Eine super klasse Idee! Schade, dass die Bilder so dunkel sind. Hast du mal versucht zu reklamieren? Oder ist das immer so dunkel?
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Schade, mit den Bildern, aber auf dem Computer sieht das alles immer anders aus! ich finde aber, dass es einen tollen Eindruck macht. Ich habe mir das Programm schonmal angeschaut, aber doch wieder weggelegt. da brauche ich mehr Ruhe für...

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hey smila! Dein Blog ist wirklich super! Ich habe nach deiner Anleitung schon ein paar Knotentaschen genäht. Wäre es für dich ok, wenn ich mein Knotentaschenposting mit deiner Anleitung verlinken würde?
    Ich lasse dir viele liebe Grüße da un wünsche dir ein schönes WE! Deine Idee mit dem Blogbuch ist echt super!
    Viele Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. hallo smila.

    ich wollte dieses jahr auch ein blogbuch machen und frage mich nur wie man bei blurb bezahlt?

    liebe grüße von jessica

    AntwortenLöschen
  10. Hi Jessica!
    Da gibt es mehrere Optionen:
    Auf deren Seite liest du:
    What forms of payment does Blurb accept?

    We accept American Express, Discover, Visa, and Mastercard. We don't accept cash, checks, money orders, or PayPal.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  11. mmh schade kein paybal.
    suche nämlich schon seit längeren nach so einen anbieter.würde so gerne auch so ein tolles blogbuch machen..schade.

    danke für deine hilfe
    jessica

    AntwortenLöschen