Mittwoch, 27. Mai 2009

grmmmfff


Vorhin habe ich den Laborbericht bekommen... leider war die doofe Zecke doch mit Borrelien infiziert. Morgen muss ich erst mal zur Blutuntersuchung. Also bin ich morgen wieder mit Warten beim Arzt beschäftigt und nicht mit Versenden von Bändern. *nerv* Obwohl das Tierchen infiziert war, heißt es noch nicht, dass ich es nun auch bin. Ich schiebe auch keine Panik...bin eher angenervt. ;-) Naja...

Today I received the lab report ... Unfortunately, the stupid tick was infected with Borrelia. So tomorrow I´ll spend my time at the doctor´s again for blood examination. >:-(

Kommentare:

  1. Oh, Du Ärmste! Diese Warterei und die Ungewissheit sind blöd. Aber bei dem Jungen, von dem ich letztens geschrieben habe, ist auch wieder alles i.O. War nicht so schlimm, braucht keine Infusionen.
    Und ich kann auf mein Band gerne noch ein paar Tage warten!!
    VG christine

    AntwortenLöschen
  2. SCH...., das ist ja blöd.

    Mir scheint du weißt recht gut, was du nun tun kannst. Wünsch dir dass deine Imunabwehr fit ist. Es heißt ja die meisten Menschen werden mit so ein paar Borrelien auch alleine gut fertig. Es kann dir jedenfalls nicht passieren, dass du irgendwann mit seltsamen Symptomen rausfinden musst woher. Wenig tröstlich , Sorry.

    Weiterhin keine Panik und alles Gute,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja mal ein Volltreffer...
    Gut, das Du gleich zum Arzt bist.
    Wir drücken Dir sämtliche Daumen...
    und gratulieren zum schönen Band :-)
    Alles Gute
    alex.

    AntwortenLöschen
  4. Mist. Ich drück die Daumen und denk an Dich.

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke zur Vorsicht auch mal ganz feste beide Daumen!

    Alles Liebe
    Frau Suppenklar

    AntwortenLöschen
  6. Ich drück auch ganz doll die Daumen!
    Und weil ich es noch nicht gesagt hab: Das Band ist wunderschön!
    Aufmunternde Grüße sendet Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ach Sch****! Was meinst du denn, wielang die Zecke fest saß bei dir? Ich drück dir die Daumen, dass alles gut ist bei dir!
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein, das tut mir wirklich leid für dich. Aber mach dich nicht bekloppt. Ist sicher alles in Ordnung!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  9. Oh man - das ist nicht so gut! Sollte aber mit einer Antibiotikatherapie ohne Probleme verlaufen! Drück die Daumen, dass alles klar geht! Gut, dass du gleich zum Arzt bist!

    AntwortenLöschen
  10. oh man so ein mist ....diese biester sind einfach total unnütz ....ich wünsche dir gute besserung und das die dinger schnell wieder aus deinem körper verschwinden ...lg Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Dann hoffe ich dass alles gur ausgehen wird!!!

    Viel Glück
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. ohje...ich drück dir alle daumen die ich zur verfügung habe...

    herzliche grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  13. Och neeee....das geht ja garnicht!!!
    Diese Ekelviecher...
    Ich drück Dir auch ganz fest die Daumen.

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ich drücke Dir auch die DAumen aus dem Teuto und Gute Besserung.

    Liebe Grüsse...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  15. ach wie doof!
    aber ich denke, da du ja direkt reagieren kannst, evtl. mit Antibiotikumeinnahme wirds bei dir nicht schlimm. drücke dir alle däumchen...

    glg
    nicole

    AntwortenLöschen
  16. Hi,

    ich kann Dir nur aus Erfahren sagen, wenns direkt endeckt wird und mit Antibiotika behandelt, ist das ganze unproblematisch. Mich hat´s letztes Jahr an meinem Polterabend, eine Woche vor der Hochzeit erwischt.

    Alles Gute
    Kathy

    AntwortenLöschen
  17. Ach Mensch, so ein Mist. Dann drück ich Dir die Daumen, dass alles gut wird!!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Ich drück die Daumen!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  19. Ach Du Liebe,
    ich drücke Dir ganz feste de Daumen, dass es gut ausgeht! Ganz liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja nicht so schön zu hören!

    Aber sei froh,daß es bei dir so schnell entdeckt wurde und nun geignete Gegenmaßnahmen frühzeitig ergriffen werden können.

    Leider kam bei mir die Therapie um Jahre zu spät ... und nun hab´ich den " Salat " lebenslang.
    Ich möchte gar nicht näher darauf eingehen...

    Alles Gute !

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja doof ;o( Ich drück' dir die Daumen das alles gut geht!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. Hab´dir ne Mail geschickt...aber noch etwas vergessen zu schreiben. Als ich die späte Diagnose bekam,dann habe ich natürlich ohne Ende gegoogelt.Sollte man nicht machen,denn dadurch macht man sich noch richtig "fertig" - was sein könnte oder was nicht!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Mist!
    Alles Gute wünsche ich!
    Und die Bänder laufen ja nicht weg.
    Gesundheit geht vor!

    AntwortenLöschen
  24. Hatte auch schon mal Borreliose, gut behandelt war das gar kein Problem.
    Mit Antibiotika im Frühstadium - bzw. prophylaktisch - wirst du nichts davon bemerken.

    Alles Gute!!
    Ch.

    AntwortenLöschen
  25. Oh weh...
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du von dem Mistviech nichts abbekommen hast!!!

    Beim Arzt warten ist äääätzend, da
    helfen auch die aktuellen "Galas" nicht..!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Smila, auch von mir alles Gute...mein Sohn hat auch gerade eine Zecke gehabt. Ein Bluttest ist aber sinnlos, wenn keine Symptome aufgetreten sind. Gute Besserung und Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Boah Smila...
    da kannst Du nur von Glück sagen, dass Du sie hast untersuchen lassen..jetzt kannst Du wenigstens gezielt dagegen angehen...
    übrigens hab ich heute Dein Band bekommen... *lächel* bin ganz verliebt..traumschön
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  28. Da wünsche ich Dir ganz viel Glück, dass Dir die bösen Borrelien nichts anhaben können! Dein Sakura-Band ist übrigens der Hammer!
    LG,
    Nauli

    AntwortenLöschen