Montag, 19. Oktober 2009

Tatzen Update

And if you are asking yourself what this is all about: have a look here!
...

Bildquelle: Nordauktion-24

Update:

17:36 Jetzt ist die 7. Abmahnung wegen mit Michael Miller Stoff bezogener Ohrstecker bestätigt.
Leider lässt die Stellungnahme von JW nicht vermuten, dass man die Abmahnungen zurücknehmen wird. Man sieht sich in der "Abmahn-Pflicht".

Wenn ich mir vorstelle, was das bedeuten könnte, wenn JW damit durch kommt... wird mir ganz schlecht. :-(

Kommentare:

  1. Ich kann es gar nicht fassen, dass dieser Konzern eine Verwässerung und somit Schwächung ihres Konzerns darin sieht, wenn Kleinunternehmer Dinge mit Tatzenmotiv verkaufen und diese abmahnen. Die Behauptung, das geschehe nur bei Motiven, die dem Firmenlogo ähneln, ist eine glatte Lüge, denn ich habe keine Vergleiche ziehen können. Ich frage mich, warum sich Marktführer nicht gleich an die Markenpiraten im großen Stil wenden. Oder haben sie vielleicht Angst vor eventuellen mafiösen Methoden dieser Leute, Probleme "auf ihre Weise" zu lösen? Da werden mal eben die kleinsten zertreten.
    PFUI! Das ist alles was mir dazu einfällt.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz dreist finde ich die Fälle mit dem Michael Miller Stoff - der Stoffhersteller wird nicht abgemahnt,aber wer den Stoff gewerblich weiterverarbeitet - der steht plötzlich dumm da....

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch wirklich völlig fassungslos.
    Wie kann ein Konzern ein Recht auf alle Pfoten dieser Welt (die mit dem Firmenlogo nicht mal Ähnlichkeit haben) haben?? Unglaublich.. Ich kann und will mir einfach nicht vorstellen, dass sie damit durchkommen..

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist auch ganz schlecht.
    Wenn wir in den USA wären, würde ich JW verklagen, weil ich vor lauter Frust meine Schokoladenabstinenz gebrochen habe.
    Ich hoffe, sie kommen damit nicht durch!

    Liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mir nicht vorstellen daß JW damit durchkommt. Stellt euch doch nur vor man würde ein Herz schützen lassen und dann wären alle Herzen geschützt ?!?! Valentinstag adee. Außerdem hat er am 02.09.2009 diese (seine) Pfote in ganz vielen Marken-Nummern erst neu beantragt. Noch ist da nichts als akzeptiert oder angenommen eingetragen. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann man dagegen Widerspruch einlegen. Schaut mal beim DPMA in der Schnellsuche nach JW.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  6. Eigentlich ist das absolut unfassbar....

    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Ich mochte diese Pfoten und habe ganz viel davon. Aber jetzt werde ich von denen nichts mehr kaufen und ich hoffe, dass es noch sehr viele mir gleich tun

    AntwortenLöschen