Montag, 16. November 2009

Shirt



Und was macht die Bastelmutti, wenn es im Hause keine passendes Shirt zur neuen Hose gibt? ;-D Entweder passte die Farbe, dann war es zu klein, oder es passte die Größe, dann passte die Farbe nicht. ...
Ganz einfach: man nehme zwei Shirts und mache eines daraus. #upcycling :D Das Einfarbige war eines von mir und das Gestreifte gehörte dem Kind. Und in diesem Fall durfte sogar eine Appli drauf: ornamental Lovebirds von hier.

And does the Crafting Mom do, when there is no in-house matching shirt for the new pants? ;-D Either the color was alright, then it was too small, or the size was fitting, then the color wasn´t matching.
...
Very simple: you take two shirts and make one. The Monochrome was mine and the striped one was the child´s one. And in this case, even an Appli was allowed on it: ornamental Lovebirds from
here.

Kommentare:

  1. tolles shirt - würde meiner tochter auch gefallen!
    das mach' ich auch öfters - aus im haushalt vorhandenes (beschränkt sich ja nicht nur auf kleidung ...) etwas passendes!
    lg, catharina

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Kombi und das Recycling-Shirt finde ich besodners gelungen!
    Liebe Grüße von Bastelmutti an Bastelmutti! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. super idee !!
    nur wie das geht bereitet mir noch gedankenzeit...aber ich komm drauf !
    ganz bestimmt....

    lg
    stella

    AntwortenLöschen
  4. super schön geworden - und der Stoff ist sagenhaft

    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  5. Wooowww wonderfull work..i like so much the shirt make from 2 pieces....also the pants are so mice!!!

    AntwortenLöschen
  6. In diesen gedeckten Farben ist die Stickdatei ja auch superschön!
    Viele liebe Grüße schickt die Sole :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schön große Mädchen tauglich diese Kombi!
    Super schön!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen