Mittwoch, 16. Dezember 2009

Weiße Weihnacht!!! 17. Türchen

Statt eines "Kreativ Tages" hat Ellen dieses Mal zur weißen Weihnacht gerufen. Jeden Tag wird bis Weihnachten ein (oder mehrere) Türchen geöffnet. Liebe Ellen, vielen Dank für diese wunderbare Aktion. :-))))

Das ist nun mein kleiner Beitrag. Zu Weihnachten gehören Geschenke für mich einfach dazu. Und zu einem Geschenk gehört unbedingt eine Verpackung. Ich persönlich finde eine schöne Verpackung unverzichtbar. ;-)

Ganz unten findet ihr eine kleine Anleitung zum Geschenkesäckchen selber machen. Das Säckchen ist gefüttert und hat zwei Zugbänder. Viel Spaß beim nacharbeiten.


Klick auf´s Bild zum Vergrößern.

Kommentare:

  1. Eben habe ich den Kommentar geschrieben zu deinem letzten Beitrag, der von gestern noch geöffnet auf meinem Notebook war, jetzt bin ich schon wieder bei dir gelandet *lach*

    Das ist ein entzückenden Säckchen und so exquisit gestaltet, dass es doch eigentlich schon das Hauptgeschenk ist.

    Herzlich
    Tally

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich Tally an: allein schon das unglaublich schöne Säckchen ist ein glücklich-machendes Geschenk! Die Stickmotive von "Boudoir" habe ich bereits im Shop bewundert und sofort 1001 Ideen gehabt ... leider jedoch keine Stickmaschine!

    Danke dir von Herzen für diesen schönen Beitrag mit Anleitung, zur weißen Weihnacht!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir bekomme ich immer so ein komisches Verlangen nach einer Strickmaschine.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne weiße Weihnachtsverpackung.
    Und die Wendt&Kühn-Engel haben es aus dem erzgebirge bis nach Bayern geschafft. Sehr schön

    AntwortenLöschen
  5. Oh so schön romantisch!
    Diesem Säckchen würde ich meine gute Wäsche sofort anvertrauen.
    Ach ja und von der Stickmaschine träume ich noch ne Weile...

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Wun - der - schön!
    Was anderes fällt mir dazu nicht ein :-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Sehr edel, schwelg. Du weckst schlimme Begehrlichkeiten! landet das Säkchen vielleicht in Deinem Shop?
    Ich bin immer sehr gern bei Dir unterwegs.
    Träumende Wäschegrüße von Karen

    AntwortenLöschen
  8. was für eine wunderbare weissstickerei!
    ein so schönes geschenk an uns leserinnen das beim nacharbeiten und auch später noch immer wieder an dich erinnern wird.
    merci und eine gute zeit
    herzlich
    daniela

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Geschenk-Verpackung. Weiß auf weiß wirkt schlicht und somit sehr edel. Danke für Dein schönes Türchen.

    AntwortenLöschen
  10. Das Säckchen ist soooo schön, da muss gar kein anderes Geschenk mehr hinein.
    lg Eva

    AntwortenLöschen
  11. Was ein schönes zartes und feines Säckhen Du da gestaltet hast - wundervoll!
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. weiß und allerliebst ist Dein Geschenkesäckchen hinter Deinem 17. Türchen....
    Danke für die Anleitung und für die schönen Fotos....

    Liebe Grüße aus dem verschneiten Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die tolle Anleitung!
    Wurde gleich vernäht :-)
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie hübsch ist das denn - ein Wäschesäckchen in zartem frischen Weiß. Lieben Dank für die Anleitung, hab sie gleich ausgedruckt.
    Lieben Dank für diese schöne 17. Türchen
    Liebe vorweihnachtliche Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  15. ist zwar nicht mein baum, aber so ungefähr soll meiner aussehen..
    http://chezlarsson.com/myblog/2008/12/merry-christmas.html

    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  16. Mhhh...in weiß, das ist aber auch schöööön! Bisher habe ich rote (mit rot-weiß kariertem Innenleben) und schwarze (mit schwarz-weiß kariertem Innenleben) gemacht, die fand ich ja schon total schön...aber ganz weiß...hmhmh.... das wäre ja auch noch was!!! Lieben Gruß, Andrea-MamaDuck

    AntwortenLöschen