Samstag, 17. April 2010

It´s all over now... :-(

Aus und Vorbei... :-(

15 Jahre haben wir miteinander verbracht. Diese gemeinsame Zeit geht nun zu Ende. Während meines allerersten Jobs nach dem Studium hast du zu mir gefunden, warst bei Schwangerschaft und Hochzeit dabei. 15 Jahre lang... *seufz* und nun müssen wir uns trennen.
Google: 15 years we spent together. This time together is coming to an end. During my very first jobs after graduation you found me, were there with pregnancy and marriage. 15 years *sigh* and now we must part.


Gestern habe ich meinen MX5 verkauft. Zu große Investitionen wären nötig gewesen in ein Auto, dass nun 19 Jahre alt ist, dass wirklich Spaß macht, aber nicht wirklich praktisch ist. Schon ein zweites Kind mitzunehmen: ausgeschlossen.
Google: Yesterday I sold my MX5. Excessive investments would have been necessary in a car that is 19 years old now, that is fun, but not really practical. Even take a second child: excluded.

Und nun? Ein paar Spielzeug Autos hätten wir schon hier. Etwas Kleines soll es werden. :-)
And now? A few toy cars we have here already. It should be something small. :-) 



Mal sehen...
We shall see...

Kommentare:

  1. 500 :-)

    zwei kinder und mann haben locker platz.... und es macht richtig spass!

    äs grüässli -maya

    AntwortenLöschen
  2. ich war auch immer ganz traurig, wenn ein Auto von uns verkauft wurde. Ich baue irgendwie immer eine Beziehung zu Ihnen auf.
    Aber freu dich auf ein neues, auch das wirst du sicherlich schnell in dein Herz schließen und weitere Lebensabschnitte mit ihm durchleben.

    Herzlichst Karen

    AntwortenLöschen
  3. Fiat 500 :)

    Mann hat locker Platz, Kindern keine Ahnung, aber meine Vorrednerin bestätigt es. Der Fiat 500 ist ein kleines Raumwunder ud macht Spaß.

    Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig, Steuern günstig und Versicherung auch.

    Eine total begeisterte 500 Fahrerin

    P.S. Hab vorher nur Geländewagen gefahren und wollte nie nicht einen Kleinwagen fahren. Der Fiat hat mich eines besseren belehrt.

    Total genial sieht er in diesem Mocca-metallic Ton aus. Zum Verlieben.

    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen
  4. wie ich dich verstehen kann.....ich habe einen gut 16 Jahre alten Golf :o)
    denn hab ich damals ganz neu bekommen, quasi als Hausfrauenauto !...drei Kinder habe ich sozusagen damit großgezogen, Unmengen an Nahrungsmittel, Spielzeug, Kleidung...hin und hergefahren....und nun ???
    tja, klarer Fall für die Presse, denn da ist nix mehr zu machen....ich habe jetzt noch eine Gnadenfrist von 4 Wochen beim Tüv bekommen, bis dann brauche ich was neues !

    gut, wäre es kein solider VW gewesen, wäre er vermutl. nie so alt geworden...ich habe halt zu dem Auto ne richtige Beziehung aufgebaut, der gehört zur Familie....naja, ich wusste ja lange genug, dass er nimmer durch den Tüv kommt !!!!


    ...aber der neuer wird wieder ein Golf sein, allerdings ein größerer .o)

    AntwortenLöschen
  5. der 500er ist zucker...aber so zuverlässig? aber ich denke du bist eher der emotionale Autotyp...:-)
    lg emma

    AntwortenLöschen
  6. Oh das ist wirklich eine schwere Entscheidung. Eigentlich würde ich ja zum 500 raten, aber meine Schwester hat sich einen Mini gekauft und jetzt finde ich den auch echt cool :-)
    Bin auf die Entscheidung gespannt.

    LG
    Nessi

    AntwortenLöschen
  7. grins* wir haben jetzt seit Mittwoch ein Großraumtaxi *lach* da bei 3 Kindern ausser Bulli fast nix geht :-)

    glg
    Sandra deren Bulli genau so rot ist wie dein MX5

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch meinen Golf II mit Schmerzen verschrottet (ich konnte ihn nicht mal mehr verkaufen). Aber jetzt fahre ich so einen kleinen süßen Skoda Fabia blau mit weißem Dach und bin total begeistert - zuverlässig, günstig und eigentlich VW und ich finde ihn sogar sehr schön - vielleicht auch eine Alternative? Er hat sogar einen Namen - Jan :-)
    Viel Spaß bei der Suche (ich habe fast 4 Monate gebraucht.
    die ostzicke

    AntwortenLöschen
  9. Mini! Immer wieder! Allerdings ist wohl der Clubman wirklich familientauglicher.
    Ich hänge sehr an meinem Cooper und werde ihn, wie du deinen Schatz ,ewig fahren!
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  10. Fiat 500!

    Ich fahre ihn jetzt seit 3 Jahren und bin höchst zufrieden- war noch nie was dran!

    Ich habe übrigens einen 11-jährigen, einen 1 1/2-jährigen und bin wieder schwanger - und auch das passt noch (außer, wenn Papa dann noch mitfahren will!).

    Wenn du die richtigen Kinderwägen hast, alles kein Problem!

    Ist also Kindergetestet (auch von meinem Tageskind)- und für gut befunden.
    Ich möchte kein anderes Auto fahren. Außerdem kommst du in jede Parklücke!

    AntwortenLöschen
  11. Na da würde mir die Entscheidung auch schwerr fallen, aber vom praktischen Standpunkt aus, würde ich auch den Fiat nehmen (bin auch Fiatfahrein, allerdings habe ich einen großen, den Fiat Doblo, brauche ich für meine Mesen und Ausstellungen), ich bin auch von Fiat total begeistert.

    LG Anita

    AntwortenLöschen
  12. ach du ;-))) - den 500 natürlich!

    ich fahre Citroen AX, Baujahr 95, quasi den Nachfolger der Ente und wir müssen uns Ende Mai trennen, ich bin seine Erstbesitzerin und er ist mein erstes Auto, tja der 500 bleibt mein Traum, mal schauen was kommt.

    LG von Annette,

    AntwortenLöschen
  13. ja, den würde ich nehmen! :) Unschlagbar im Design!
    Lg aus Graz! -Anita

    AntwortenLöschen