Montag, 3. Mai 2010

Stripes!

Streifen!

 
 
Schnitt: Antonia Gr. 122-128, auseinander geschnitten und das untere Teil etwas weiter zugeschnitten und in der Mitte etwas gerafft. So etwas mache ich oft, wenn der Stoff sonst nicht reichen würde: kreative Stückelung. ;-) Und um diesen Stoff wäre es wirklich schade gewesen: es ist ein superschöner, schwerer Viskosejersey. Kühl und glatt...*schwärm*

Pattern: Antonia Gr. 122-128, cut apart and the lower part a bit wider and gathered in the middle. Something I do often, if I don´t have enough of the fabric: creativecutting up . ;-) And to this fabric, it would have been a shame: it is a fantastic, heavy viscose. Cool and smooth ...

Kommentare:

  1. Das ist ja toll.
    Genau das richtige für meine Jette.

    Süß !

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. ♥♥♥...*lach*...kreative stückelung - endlich hat es einen namen...:o)))...♥♥♥


    gggglg nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Shirt, besonders mag ich die Kombination mit dem grünen Rand!
    Rita

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die einfarbigen Bündchen gefallen mir auch besonders gut, das merk ich mir. Schwarz-weiß gestreifter Jersey ist sonst oft etwas überwältigend fürs Auge.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Ah, dieser Stoff.....da kann ich ja gar nicht drauf gucken.....
    Diese Stückelung habe ich vor längerer Zeit auch schon mal gemacht, war auch zufrieden damit, und habe mir trotzdem Fanö gekauft. Doof eigentlich, nä?
    Aber ich mach's trotzdem demnächst wieder freihändig, weil ich die Teilung nämlich auch gerne tiefer hätte.
    Einfarbige Bündchen finde ich immer toll zu Streifen, aber grüüün ist nicht meins.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ja die Streifen, beim Nähen wird es einem ganz schwummerig. ;-)
    Die Teilung habe ich einfach freihändig aus dem Gedächtnis gemacht, ist ja keine große Kunst. Mein Kind hat ein gekauftes Shirt mit so einer Unterteilung.
    Die Teilung ist ganz gut geworden, das zweite Shirt habe ich gerade fertig genäht. :-)
    Und Grün... das ist die Lieblingsfarbe meiner Tochter.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen