Dienstag, 23. November 2010

Tea-Time :-)

Ich hab´s ausprobiert. :-) Gefällt mir! Übrigens ist es natürlich keine Kunst Patchworksterne zu machen. Auch habe ich Sterne natürlich nicht erfunden. Klar! Aber ich würde es bestimmt nicht schaffen zwei gleich große Sterne zu machen oder Regelmäßige. Mit der Stickmaschine ist das allerdings wirklich ein Klacks! :-D
Google says: I've tried it. :-) Like! Incidentally, it is of course no big deal to make patchwork stars. I have also, of course, stars are not invented. Sure! But I certainly would not create two equal stars make or Regular. The embroidery machine that's really a no brainer, however! :-D


Teatime mit den ersten selbst gebackenen Plätzchen dieses Jahr.
ähem, und das nächste Mal poliere ich auch das Besteck. ;-D

Kommentare:

  1. wahrscheinlich nur vom "arrangieren" fürs foto so "abgegriffen"
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Uff! Plätzchen wollte ich ja auch noch backen … Gut, dass du mich erinnerst :.D

    AntwortenLöschen
  3. Gemütlich, würde mich gerne dazu gesellen. Ich bin am sticken :-)))
    Liebe Grüsse...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. DAs sieht aber schön aus. Ich glaube so dekoriere ich unseren Weihnachtstisch. Aber erstmal muss die Nähmaschine aus der Reparatur zurück kommen. :-(

    AntwortenLöschen
  5. Schön. Da bin ich ja froh, dass ich mir deine Sternenserie gegönnt habe und noch was auf die Abarbeiten-bis-Weihnachten-Liste setzen kann:)

    AntwortenLöschen
  6. Ja , aber Deine Sterne "gehen" schneller und ich bin nicht so der Handfreak...
    Kannst Dir ja mal meine Sterne-also Deine!... bei mir anschauen...
    Sieht sehr gemütlich aus bei Dir!!!

    AntwortenLöschen
  7. oh das sieht so schön aus... ich würde am liebsten mich selbst zum Tee einladen :-)
    gvlg emma

    AntwortenLöschen
  8. ich freu mich auch schon auf die Sterne :-)

    liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen