Montag, 31. Januar 2011

thema: sponsoren in blogs

Für einige völlig normal, andere finden es schlicht nervig, wieder andere vermessen, andere hässlich. Und ich? Für mich ist das ein sehr zwiespältiges Thema. Und deswegen habe ich auch eine Weile gegrübelt, bis ich diesen Versuch nun starte.

Solange es nicht zu sehr blinkt, es optisch und inhaltlich zum Blog passt, stört mich das auf anderen Blogs nicht, gar nicht!  I m  G e g e n t e i l, ich habe schon oft spannende Shops auf diese Weise gefunden. Oft ist das geradezu inspirierend und bereichernd, deswegen auch mein Versuch hier. :-) Was mich aber irgendwie seltsam unangenehm berührt ist scheinbar wahllose Werbung über Affiliate-Links nach dem Motto Hauptsache viel. DAS wird es hier nicht geben! Gezielt ausgewählt, DAS ist etwas anderes. ;-)


Die Diskussion bei Dolores von Kleinformat vor kurzem hat mich sehr inspiriert. Und ich möchte das gerne versuchen. Aber  ich möchte eigentlich nur wenige Advertfirmen, die 100erte Kunden unter Vertrag haben und bei denen man sich sogenannten Partner-Programmen anschließen kann, sondern ich wünsche mir das individueller, mehr handgemacht. Wenn es den möglich ist. :-) Lieber nur wenige, dafür aber richtig Schöne, Passende! Also, lassen wir uns anregen und inspirieren! :-))))

Ich habe gestern mein Blog "umgeräumt" und links ein Spalte eingerichtet. Wer also für kleines Geld eine optisch ansprechende, inhaltlich passende Anzeige in der Größe 125 x 125 px hier platzieren möchte, schreibt mir einfach eine Mail, dann sende ich euch die Konditionen.


sponsoring in blogs 

For some perfectly normal, others find it simply annoying, while others measured, others ugly. And me? For me this is a very ambiguous topic. And so I pondered for a while, until I run this test now.

As long as it's not too flash, it visually and content like blog bother me on other blogs do not have no idea! On the contrary, I have often found the most interesting shops in this way. Often, this is really inspiring and rewarding, therefore, my attempt here. :-) What I find strange but somehow touched uncomfortable seemingly indiscriminate advertising along the lines of the main thing a lot.


The discussion at Dolores of small format recently has inspired me very much. And I would also like to try. But I really want to no (or veeery few) have Advertfirmen 100erte the customers under contract, and where you can join the so-called affiliate programs, but I wish the individual, everything handmade. :-) Dear only a few, but really beautiful, Matching!

Yesterday I "rearranged" my blog and left set up a column. So if little money for a visually appealing, content matching ad in the size 125 x 125 px like to place here, just write me an email, I send you the conditions.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine
    Also ich finde auch wenn es paßt, vollkommen Ok, vielleicht sogar bereichernd!!
    Sehr seltsam finde ich jetzt ne Wurst oder Schoko Werbung in einem Kreativblog...und das in Mengen, eher zum abschalten...

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. wenn dann nur so...
    ein Blog (vorallem ein bekannter) ist auch eine Art Kapital...dass hab ich gestern erst gehört, als mein Mann mir erzählt hat, dass er neulich gelesen hat, dass ein Gläubiger einen Blog gepfändet hat...ich: wie bitte..wie kann man einen Blog pfänden...naja die juristischen Sachen lass ich mal weg...aber mir wurde durchaus bewusst, dass für manche ein Blog eine wirklich wertvolles Marketinginstrument ist..und ich finde es auch legitim, dass dort auch geworben werden kann...schön, wenn es so ist, wie du es schreibst..weniger schön, wenn es so gar nicht dazu passt...xmal schuhe oder bücher...bääähhh! aber letztendlich entscheidet der leser, ob er weiterhin gerne sich einclickt oder nicht....boah..heute sollte ich nicht mehr kommentieren..langweile hoffentlich nicht..aber heute lass ich mal meine gedanken raus...lg emma

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Smila,
    wenn es zum Blog paßt und eben nicht blinkt oder gar mit Sound hinterlegt ist, dann ist das völlig okay. Schön sogar, wenn man gleich die Bezugsquellen seines Lieblingsblogs hat ;o)
    Was ich gar nicht mag (und diese Blogs meide ich inzwischen) ist Werbung, die sich in einem neuen Fenster unbemerkt hintendran öffnet und da ist es mir egal, für was da geworben wird. Ich möchte selbst entscheiden, ob ich ein Angebot annehme und auf einen Link klicke oder nicht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Werbung in der Seitenleiste ist doch ein gutes Mittel- ich wundere mich eh, dass das nicht schon in größerem Maße hier im Kreativblogbereich angekommen ist. Gerade bei US-Blogs bin ich über solche bezahlten Verlinkungen schon auf wirklich tolle Anbieter gestoßen.
    Natürlich sollte das zum Bloginhalt passen, aber das hat man dann ja im Gegensatz zu den unerträglichen Google-Ads selbst im Griff.

    Für mich persönlich käme Werbung aber nicht in Frage, da ich weiterhin auch mal blogfaul sein möchte. Oder nichts wirklich Relevantes zu zeigen habe. Aber mit bezahlten Links in der Sidebar hätte ich immer das Gefühl, posten zu müssen.

    Also Smila, ich bin schon gespannt was kommt :)

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. @ Myri
    Was meinst du mit: "...solche Werbelinks..." ? :-)

    Hier wird es nur Werbung geben von Shops, die ich kenne und mit Links, die ich selbst gesetzt habe.

    Ich wüsste nicht was einem da Schlimmes widerfahren könnte außer dass man Geld los wird, weil man schöne Dinge zum Shoppen sieht.
    :-)
    Aber diese Entscheidung kann ja jeder selbst treffen und auch ob er einem Shop Link folgen möchte.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    finde ich eine gute Idee!!!!
    PS: Deine Bänder sind heute angekommen!
    Nur deine lieben Grüße sind unterwegs verloren gegangen! *schnief*
    jetzt suche ich einen Link, wie man sie annäht!!
    Ich geh´dann mal suchen.....
    Liebste Grüße
    und nochmals VIELEN DANK!!!!
    Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    finde ich eine gute Idee!!!!
    PS: Deine Bänder sind heute angekommen!
    Nur deine lieben Grüße sind unterwegs verloren gegangen! *schnief*
    jetzt suche ich einen Link, wie man sie annäht!!
    Ich geh´dann mal suchen.....
    Liebste Grüße
    und nochmals VIELEN DANK!!!!
    Claudi

    AntwortenLöschen