Mittwoch, 13. April 2011

how to make your camera strap pretty


EDIT:
Seit  ca. 5 Jahren findet man ungezählte, kostenlose (!) Anleitungen zum Thema Kameragurt im Netz. Nur eine kleine Auswahl habe ich hier, nach Datum sortiert, zusammen getragen:

2007
  • http://www.buchorn.com/blog/2007/07/diy-custom-camera-strap/
2008
  • http://www.monster-yarn.com/2008/06/dressing-up-a-n.html
  • http://cyberrenos.blogspot.com/2009/08/camera-strap-make-over-with-tutorial.html
  • http://madebypetchy.blogspot.com/2008/11/tutorial-camera-strap-slipcover.html
2009
  • http://www.designspongeonline.com/2009/06/diy-wednesdays-camera-strap-cover.html
  • http://www.funchico.com/2009/10/handmade-neck-and-wrist-straps-for-your-dslr-camera.html?iact=hc&vpx=1605&vpy=661&dur=2060&hovh=183&hovw=275&tx=165&ty=90&ei=wfumTfy2HcagOqCz5f8J&oei=qfumTbSEGNHbsgaors3_Bg&page=11&tbnh=99&tbnw=148&start=705&ndsp=73&ved=1t:429,r:36,s:705
  • http://lilblueboo.blogspot.com/2009/10/scrap-ribbon-camera-strap-cover.html
2010
  • http://www.boutiquecafe.com/home/2010/06/03/5601/
  • http://www.541live.com/1336/541living/do-it-yourself/diy-flowered-camera-strap/
  • http://thecottagehome.blogspot.com/2010/08/gathered-camera-strap-cover-tutorial.html
2011
  • http://www.swellmayde.com/2011/04/diy-camera-strap.html
Da dieses aber alle auf Englisch sind, habe ich gedacht ich mache hier eine für euch auf Deutsch. :-))))

Und wer lieber kaufen möchte wird hier irgendwo sicherlich fündig. :-)  (die Liste ließe sich bis ins Unendliche fortsetzen):
  • http://de.dawanda.com/shop/lieselchen
  • http://de.dawanda.com/shop/EmmaDeal
  • http://de.dawanda.com/shop/jutaschen
  • http://de.dawanda.com/shop/dieschaubude
  • http://de.dawanda.com/shop/MotherZ
  • http://strapstar.de/
  • http://highkeycamera.com/
  • http://www.etsy.com/people/PhatStraps
  • http://www.phatstraps.com/
  • http://www.etsy.com/people/TechieGuysnGals
  • http://www.etsy.com/people/sizzlestrapz
  • http://www.etsy.com/people/confettistraps
  • http://houseonhillroad.bigcartel.com/
  • http://www.etsy.com/shop/cottoncandybynatalie


.......................



Anleitung: Wie kann ich meinen Kameragurt aufhübschen?
Für den privaten Gebrauch. Für Fehler kann keinerlei Haftung übernommen werden.






















Es gibt zu diesem Thema schon einige kostenlose Anleitungen im Netz. Jeder macht es etwas anders. Man kann einerseits eine Umhüllung nähen oder aber gleich einen kompletten Gurt.


So findet man hier und hier z.B. schöne Anleitungen für beide Varianten.
Bei dem kompletten Gurt habe ich die verschiedensten Verarbeitungsvarianten gefunden...

Ich mache es so:

1. Material
  • Gurtband 30mm breit und 53 cm lang
  • dünnes Gurtband 10mm breit und 2x 37-40cm lang
  • 2 Gurtschieber für 10mm Band
  • 2 Gurtschlaufen für 10mm Band
  • Stoff nach Wahl, 8 cm breit und 56 cm lang
  • 4 Stücke Kunstleder oder Leder 5x5 cm
  • wer mag kann den Gurt noch wattieren
Tipp: Das breite Gurtband ist sehr leicht online zu bekommen. (Goo*le Suchbegriff Gurtband.) Beim schmalen Gurtband und den passenden Schiebern und Schlaufen ist das schon etwas schwieriger. Ich bin im  Tierfachgeschäft fündig geworden. Da bekommt es in vielen Farben. :-D Das Stichwort ist Welpengeschirr oder Welpenhalsband.


Zum Ausdrucken: Schablone für Kameragurtenden: äußere Kantenlänge 3,5 cm
Stoff zu einem langen Tunnel nähen.

Tunnel wenden

Gurtband einziehen und die Enden mit dem Feuerzeug versiegeln

Beide Gurte schmal und breit auf das umgedrehte Lederstück so aneinander legen

Das andere Lederstück und die Schablone darauf legen

Die Linien der Schablone vorsichtig nachnähen.

Das Papier abmachen und die Kanten nach schneiden. Mit dem anderen Gurtende genauso verfahren.

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus Dein Kameraband! Will mir auch schon soooo lange eins nähen....mal sehen, ob ich es endlich mit Deiner Anleitung schaffe!

    Merci und einen sonnigen Tag wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schöne Anleitung!
    Mir geht es so wie Susanne - ich hab es schon so lange vor - vielleicht klappt es ja jetzt!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anleitung. Wollte mir schon lange mal einen Kameraband machen, nur fehlt wie immer die Zeit :-(

    Lieber Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Danke! :.D

    So ein Band steht bei mir auch schon länger auf der Liste. Allerdings wollte ich es erstmal mit einem zum Drüberstülpen versuchen … ich brauch da irgendwie immer eine schnelle Lösung *faulausderwäscheguck*

    AntwortenLöschen
  5. ♥ ich hab zwar keine kamera... aber ich find deine anleitung, sowas von genial!!!!!!
    Ganz lieb von dir!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  6. vielen dank für die tolle anleitung! ich beziehe mein gurtband, in jelichen breiten und farben über ebay. dort gibnts einen klasse shop, super schnell! ich such mir nur gerade nen wolf wegen den schiebern etc :(
    kleiner tip? also wo ich nur die schieber etc finde?
    frau.schlotterlotte@gmx.de
    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Shops mit Gurtband gibt es jede Menge, aber genau die kleinen Schieber und Schlaufen sind nicht so einfach zu finden. Und dann hat man die Schieber, dann führt ausgerechnet dieser Shop keine Schlaufen und/oder keine Bänder. In Breiten ab 25mm alles kein Problem, darunter ist es nicht so einfach.
    Wer eine Quelle hat, die zu guten Preisen alles hat: nur her damit. :-)

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  9. OH, da muss ich wohl doch nochmals an meine Nähmaschine. Was für ein schönes Band. Gefällt mir gut!
    Lieben Gruß
    Karin, sonst immer stille Leserin...;-)

    AntwortenLöschen
  10. prima Anleitung - und Welpengeschirr, tsss, da muss man erst mal drauf kommen. Also wieder ein Projekt für die ToDo-Liste. Merci vielmals.

    AntwortenLöschen
  11. jajajajajaaaaaa... das Gurtband steht auch bei mir schon eeeewig auf meiner Liste... vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung!!!

    Liebe Grüße
    von Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    bin auf meiner Suche bezüglich Kamerabändern zum ersten mal auf deinem Blog gelandet.
    Vielen Dank für diese super Anleitung!

    Der Tipp mit dem Welpenhalsband ist schonmal super, aber ich habe leider noch immer kein 10mm Gurtband in entsprechender Qualität als Meterware gefunden.
    Falls jemand dazu einen Tipp hat, gerne melden unter:
    rocker-marc@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine, Die Anleitung ist klasse. Herzlichen Dank dafür.
    ES hat wunderbar geklappt.

    Liebe gRüße Marion

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin auch hin und weg. Komisch dass ich nie darauf gekommen wäre. Ich hab schon öfter hier bestellt:
    http://www.baender24.de/
    Weil ich Hundeleinen und Geschirre selber mache. Die müssten auch schmale Schieber haben.

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Genau den, baender24.de wollte ich auch gerade empfehlen, die haben auch die Schieber. Nur keine Schlaufen, aber die kann man ja noctfalls auch selber nähen aus dem Stoff. Jedenfalls liegt alles bei mir bereit zum Nähen. Vielen Dank für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  16. tolle Idee! Danke! :-)

    LG, Babs

    AntwortenLöschen
  17. Super idee. Ich mag mir auch gern einen machen habe bei Bänder24.de bestellt, aber wo bekomme ich denn diese Stopper?

    Lg Ina

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Anleitung... und gleich werde ich noch weiter durch deinen Blog surfen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  19. Klasse Idee, danke für die tolle Anleitung.
    Das Material ist bestellt, kann es kaum erwarten loszulegen.

    Gruss Frau Öf

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Anleitung. Ich wollte schon lange ein neues Kameraband nähen. Dann werd ich mich doch gleich mal auf die Suche nach passendem Material machen.

    LG
    Ani

    AntwortenLöschen
  21. Klasse Anleitung. Ich wollte schon seit längerem ein neues Kameraband nähen und werde es jetzt endlich Mail in Angriff nehmen. Werde mich heute gleich auf die Suche nach passendem Material machen.

    GLG
    Ani

    AntwortenLöschen
  22. Total toll! Sehr gutes Ergebnis
    Werde ich auch mal versuchen
    Mein kameragurt sieht nämlich mittlerweile sehr schlimm aus
    Lg

    AntwortenLöschen
  23. Oh wie schön, Material hab ich schon hier liegen...muss ich mir nur noch ein schönes Stoffchen aussuchen und dann gehts los (und dann guck ich mir doch gerne Deine Anleitung an...) Danke!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Anleitungen gibt es viele, aber deine finde ich bisher wirklich am schönsten erklärt. Ich werde das ganz schnell mal probieren müssen. Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen