Freitag, 3. Juni 2011

Monatsmotto Juni {monthly motto} 1

Vichy Karo, die Erste. Nein, das Kleid ist nicht selbst genäht, das waren die Blutsschwestern, aber selbst geändert. ;-) Die Empirelinie war für meine Figur vorne etwas zu weit oben und hinten viel zu weit unten. Das habe ich geändert.
Inspiriert von diesem Kleid, habe ich mir den Schnitt Imke zugelegt und nun werde ich mal versuchen, ob ich nicht so etwas Ähnliches hin bekomme. Hat jemand Tipps für mich? :-D

Google: Gingham that first. No, the dress is sewn yourself, but even changed. ;-) The empire line was for my character forward a bit too far up and back much too far down. I've changed.



Kommentare:

  1. Das ist zauberhaft schön geworden.

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Imke ist superleicht zu nähen und ich hatte auf den ersten Blick gedacht, dass es der Imke-Schnitt auch ist...
    Sicherlich bekommst Du das so hin, wahrscheinlich nur um Längen SCHÖNER!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. ich habe den schnitt imke noch nicht, aber das kleid sieht so schön aus, dass ich sehr gespannt auf deine umsetzung bin!
    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  4. Imke ist mein absoluter Lieblingsschnitt. Hätte jetzt auch gedacht, dass das Kleidchen nach dem Schnitt genäht ist.
    Ich hab auch eine in rotem Vichy genäht... im Alpstyle-Look... aber nicht als Kleidchen, sondern kürzer... guck doch mal auf meinem Blog.
    LG Sandra

    PS. bin schon sehr auf deine Imke gespannt...

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das Kleid genau wie du bei den Blutsschwestern gesehen und mich an den Schnitt Imke erinnert. Das Kleid blieb im Laden, ich habe mir stattdessen den Schnitt gekauft und mittlerweile schon zwei davon genäht und einweiteres zugeschnitten. Der Schnitt macht Spaß, ist recht einfach und schnell zu nähen.
    LG

    Finja

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Blutsgeschwister. Hast Du ne gute Wahl getroffen: Auf zum Baggersee und die Wies'n ist auch drin damit ;)

    AntwortenLöschen