Dienstag, 12. Juli 2011

12 von 12 { juli }

Start, wie immer mit Kaffee

Frühstück, heute draußen

rosa Schleierkraut

Topfgurken und ...

... Tomaten
Vorher

welche?

Mitbewohner

Wie überall...

Nachher
 
neue, alte Ohrlöcher
Feierabend

Und wer macht noch mit? Hier.

Kommentare:

  1. Bitte an diesem Frühstückstisch möcht man gerne Platz nehmen! Und die Haare hast Du auch so schön :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So eine Gurke wächst bei uns auch ... ein paar sehr leckere haben wir schon geerntet. Neuerdings werden sie aber gleich gelb und fallen ab :(

    Schöne Fotos ... besonders der Frühstückstisch ... ach, da will ich Platz nehmen.

    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  3. Schöner, einladender Tisch, schöner Stuhl, schönes rosa Schleierkraut, schöne neue Haare! :)

    AntwortenLöschen
  4. Auf dem Stuhl im letzten Bild würd ich dann gern morgen mein Frühstück serviert bekommen. Schöne Bilder!

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  5. Hach, um Schleierkraut bin ich heute auch herumgeschlichen, das war soooo schön...
    Aber leider bin ich eine sehr nachlässige Gießerin, das ist nicht schleierkrautkompatibel *schnüff*

    Schöne Bilder, danke :-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. ohhh, der schöne stuhl.
    und, ich suche dringend eine haarfarbe, die meinen vielen grauen haaren schmeicheln könnte. ich finde, das könnte ganz gut passen :)
    liepste grüße, mirij

    AntwortenLöschen
  7. Unsere Topftomaten sind alle noch grün. Hoffentlich überstehen sie das angekündigte Gewitter! Hach, Dein Balkon ist sooo schön!

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Ernte, bei uns gelingt das selten bis nie ;-). Schöne neue Frisur.


    Liebe Grüße aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Vorher lockig - nachher glatt? Nein, wahrscheinlich lässt mich die schwül-warme Gewitterluft schielen. Egal: Alles sehr schön und Piep-Studio unterstützt. Fühle ich mich doch gleich wie daheim :)
    Danke für deinen Kommentar und glG - Anja

    AntwortenLöschen
  10. ...;-)
    Eher von Natur aus gewellt bis lockig und manchmal glatt geföhnt.
    Die Frisur ist alles andere als "neu" aber wurde (dringend nötig) aufgefrischt, nach geschnitten und so.
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  11. Neue - Alte Ohrlöcher?
    Wie lange hattest du den keine Ohrringe mehr in den Löchern?
    Ich habe meine seit 8 Jahren nicht mehr getragen und bin eben zur Zeit auch am überlegen, ob ich mir wieder neue (alte) Löcher stechen lassen soll.
    Grüßle von der anderen Seite des Sees von Sandra

    AntwortenLöschen
  12. VIELE Jahre ist es her, dass ich zuletzt Ohrringe getragen habe. Sie hatten sich irgendwann entzündet und dann hatte ich es einfach gelassen.
    Ich bin ziemlich gespannt, wie ich sie nun vertrage...

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  13. wunderschöne bilder:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  14. irgendwie sehr erholsam, Dein 12. Danke fürs zeigen und herzlicste Grüsse!

    AntwortenLöschen