Donnerstag, 7. Juli 2011

school´s out for summer...

So, nun ist die Grundschulzeit zu ende. Wir kommen gerade von der Schulabschlussfeier. Feierlich wurden die Zeugnisse übergeben. Zum aller ersten mal mit Noten.  Alles in allem ein seltsames Gefühl von Abschied und Stolz über die tollen Leistungen. Morgen werden wir das Zeugnis in der neuen Schule abgeben und damit ist der Aufnahmeprozess abgeschlossen und die Ferien können beginnen.

Google: So, now is the elementary school to end. We have just returned from the graduation ceremony. Solemnly passed the certificates. For the very first time with notes. All in all, a strange feeling of farewell and pride in the superb performances. Tomorrow we will give the testimony in the new school and so is the recording process is completed and can start the holiday ...

Feierliche Übergabe der gesammelten Arbeiten des letzten Halbjahres.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glueckwunsch der Tochter und der Mutter! und Schoene Ferien.

    AL aus Brasilien

    AntwortenLöschen
  2. Ja an das Gefühl kann ich mich noch gut erinnern, man ist hin- und hergerissen zwischen Freude und auch Ungesissheit auf das Kommende.
    Glückwunsch an Euch und ganz tolle Ferien.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Zeit vergeht doch sooo schnell. Letztes Jahr stand auch bei uns der Wechsel an und ich kann es noch gar nicht glauben, dass ich im September einen 6. Klässler habe. Doch vorher stehn noch die letzten Arbeiten an...

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glueckwunsch und viel Erfolg in der neuen Schule dann und natuerlich ganz tolle Ferien!!!

    lg uta, die dem schuluebergangsproblem zum glueck aus dem weg gehen konnte

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ein bewegender Moment! Ich gratuliere zum kleinen Schulabschluss und wünsche deinem Töchterchen schöne Ferien voller Spaß, bevor es dann in ein paar Wochen wieder losgeht.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Klassenzimmer! Ein feierlicher Moment :-)

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Das haben wir auch in 2 Wochen
    Ich mag noch gar nicht dran denken. Mein "Baby" wird groß!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Da fragt man sich, ob die Person auf dem Bild es erlaubt hat, daß sie so im Web gezeigt wird?? Denn man kann dafür haftbar gemacht werden, wenn man es ungefragt tut!

    AntwortenLöschen
  9. @ Anonym
    Fragt "man" sich das? Ja?
    Kritik oder Denkanstoß wäre es, wenn man seinen Namen nennen würde, so betrachte ich es als Stänkerei.
    Aber ich bin nett und antworte dir trotzdem: da betreffende Person auch mich veröffentlicht, denke ich mal das es das klar geht.

    Ganz toll wäre es, wenn man vor seiner eigenen Haustüre kehren würde oder sich für die wirklich wichtigen Dinge einsetzen würde.
    Das nur mal so, als Denkanstoß.

    Smila

    AntwortenLöschen