Dienstag, 9. August 2011

Peace Pillow

Ich bin euch ja noch das Peace Kissen schuldig. Leider habe ich es zu gut gemeint und habe den Stoff auf dem die Applikation gestickt wurde, mit Sprühkleber besprüht, damit es ganz exakt auf genäht werden kann. Aber leider *örgs* schlägt der Kleber durch. Einmal habe ich es nun schon gewaschen, aber leider ohne Erfolg. Hat jemand einen Tipp?
Google says: I am you still owe the Peace Pillow. Unfortunately, I had meant well and had the embroidered fabric on which the application was sprayed with spray adhesive, so that it can be sewn on very exact. But unfortunately Örg * * breaks through the adhesive. Once I washed it now, but unfortunately without success. Does anyone have any advice?


Kommentare:

  1. Oh, wie ärgerlich! Leider hab ich auch keinen rettenden Tipp. :(
    Schön ist das Kissen trotzdem.
    Was lernen wir daraus? Nächstes Mal ein paar Streifen Stylefix verwenden (nehm' ich für alles) und den Sprühkleber im Schrank lassen ;).
    Liebste Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir dafür jetzt extra so ein Sprühkleber reinigungspray bestellt, da auch an meinem Tisch die Klebstellen einfach mit nix wegzukriegen waren. Vielleicht damit! Das Kissen ist so schön, das wäre ja echt schade, wenn das nicth weggehen würde.
    Ach ja, bei fadenversand.de

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß auch nicht was mich geritten hat... ich mag eigentlich dieses ganze Klebzeugs nicht sonderlich. Weder Klebeband noch Sprühkleber. Alles verklebt die Nadeln und ist irgendwie eklig. Nächstes Mal nehme ich wieder ganz klassisch entweder Stecknadeln oder Reihgarn.

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Dein Kissen ist wundervoll! Es wäre ja serh schade.
    Ich habe mit dem Sprühklebern auch Stellen an meiner Maschiene und auf dem Tisch , die ich nicht wegkriege. Habe mir dafür einen Sprühkleberreinigungsspray bestellt, kann aber noch nicht sagen, ob es hilft. Bei fadenversand.de

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das Kissen ist traumhaft schön geworden - das mit dem Kleber ist wirklich ärgerlich. Unter der Applikaton ist der schwer weg zu bekommen..

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kissen! Danke für's Zeigen.
    Ich habe dich heute in meinen Post "Watch the birdie" verlinkt... falls du schauen magst: http://halbesachen.blogspot.com/2011/08/watch-birdie-09082011.html
    Herzlich, Anja!

    AntwortenLöschen
  7. Achje wie ärgerlich! Das einzige was mich bei den Buchstaben (ich finde sie echt tollll!) etwas abschreckt, ist das Geschnibbel während des Stickens... oder schneidest Du die Buchstaben aus Stoff vor?

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. @ Andrea
    Hmmm? Das ist wirklich keine Mühe. Zuerst stickst du die Platzierung, dann legst du ein ausreichend großes Stück Stoff auf, stickst es fest, dann nimmst du den Rahmen ab, dabei bleibt das Stickgut im Rahmen, schneidest den Stoff ab, machst den Rahmen wieder dran und stickst den Satinstich. Fertig!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  9. tolles Kissen und das mit dem Sprühkleber ist ärgerlich und es wird auch nicht weniger durch mehr waschen, habe es auch unter einem Stickie bei einem Shirt und es sieht so bräunlich mittlerweile aus, will aber trotz vieler Fleckenmittel nicht weichen. Nehme wenns geht auch keinen mehr.

    lg Heike

    AntwortenLöschen
  10. Also ich bin keine Vertreterin oder so aber ich nehme für Flecken immer Jemako Kraftreiniger ( der eigentlich für was ganz anderes gedacht ist. )Den tröpfle ich auf die Flecken auf, lasse das über Nacht einwirken und wasche es dann, und der Fleck ist weg. Das nehme ich auch für Schweißflecken unter der Achsel auf weissen Hemden oder Ränder an Hemdkragen durch After Shave oder für Bolognesespritzer auf hellen Shirts damit geht alles raus auch die Sprühklebe vom Stickkleber von Michas Stoffeecke. Ich drücke die Daumen daß es so lange nach der Verursachung dann auch noch funktioniert. Viele liebe Grüße Alexa

    AntwortenLöschen
  11. Ich kaufe nur noch den Sprühkleber von Fa. Walz, der gibt keine Flecken und ich bin ein klassischer Sprüher.
    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  12. Das Kissen ist toll! Trotz Flecken!
    Ist aber natürlich trotzdem ärgerlich; ich habe auch den Sprühkleber von Walz und hatte ein ähnliches Erlebnis bei einer Applistickerei auf einem Rock - sehr ärgerlich, wenn man viel Zeit und Mühe investiert hat und das Neugenähte dann Flecken hat... :(
    Ein Zaubermittel habe ich aber auch noch nicht gefunden.
    Kopf hoch, so musst Du Dich vielleicht über neuhinzukommende Flecken nicht so ärgern ;).
    Liebe Grüße,
    Milena

    AntwortenLöschen