Donnerstag, 30. Juni 2011

Tutorial: Pinselrolle - Teil 1

Zusammen mit dem Frech-Verlag (hier) stelle ich euch heute ein Projekt aus meinem Buch: für dich genäht vor.
Eines der 30 Geschenkprojekte im Buch ist eine Stifterolle. Es gibt unzählige Variationen, wie man so etwas nähen kann. Ich zeige euch meine. :-) Und genauso gibt es unzählige Verwendungszwecke. Hier werdet ihr sehen wie man aus der Stifterolle eine Rolle für Schminkpinsel näht.
Als Basis dient das Schnittmuster im Buch.


Materialbedarf: 3 verschiedene Stoffe, Wattierung, (Größe je ca. 20 x 40) etwas Gummiband, etwas Filz, Schrägband ca. 130 cm, einen Knopf, Stoffreste, Band zum Verzieren



Alle Pinsel und Utensilien auslegen, die in die Rolle sollen.


Nun die Positionen der Stepplinien auf das Schnittmuster zeichnen.


Den Stoff für die Tasche der Länge nach falten und bügeln. Wenn gewünscht nun die Verzierung bzw. Band annähen.
Und nun die Schichten aufeinander legen: zu unterst mit der linken Seite nach oben, den Außenstoff; dann die Wattierung, dann den Innenstoff und zum Schluss die Tasche.



Alle Lagen gut feststecken. Die Markierung vom Schnittmuster auf den Stoff übertragen.


Durch alle Schichten steppen.

...und morgen geht es weiter! :-)