Samstag, 12. November 2011

sad :-(

Unser Fizel ist gestorben. Wir sind wirklich traurig. Er lag am Morgen tot in seinem Sandbad. :-(
Our Fizel died. We are really sad. He lay dead in his sand bath in the morning. :-(


Kommentare:

  1. ohhhhh =(((
    ja, leider werden die kleinen süßen Kerlchen ja nicht so alt, meine Sis und ich waren auch immer sehr traurig.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  2. oh smila,
    das tut mir sehr leid. ich fand ihn immer so süß und putzig. so viel ich weiß werden die kleinen nager nicht so alt aber
    er hat doch ein sehr schönes hamsterleben bei euch gehabt und das zählt.
    fühlt euch gedrückt!
    trauriges grüßchen von mir und noah

    AntwortenLöschen
  3. Och mann, das tut mir sooo leid für Euch :o( Ich hab das auch schon ein paar mal mitgemacht... Wir haben im Laufe der letzten 11 Jahre 2 Mäuse, 2 Hamster und 2 Meeri´s begraben müssen... Teils wegen Altersschwäche und teils wegen Krankheit. Und jedesmal war´s wie ein Schlag ins Gesicht wenn ein geliebtes Tier stirbt...

    Ich fühle mit Dir!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das tut mir leid- ich war ganz angetan von dem kleinen Kerl- die KäseNaschbilder letztens waren ganz entzückend...
    Ich denke, er hatte es schön bei Euch und wenn seine Zeit gekommen war, bleibt nun nur, die schöne Erinnerung an ihn ins Herz zu schließen.

    AntwortenLöschen
  5. Auch so ein kleines Tier hinterläßt immer wieder eine Lücke.
    Drück Dich.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Das tut mir leid... Auch die kleinen wachsen einem sehr ans Herz... :-(

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das tut mir Leid! Es ist immer so traurig:(.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Oh weh, der süße Kerl! Das wird die "Hamstermama" sicher tief getroffen haben. So kurz das Fitzelleben leider auch war, er hatte es bei euch wirklich wunderschön. Traurige Grüße an deine Tochter, Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  9. Oh je,das tut mir sehr leid!
    Wir hatten dieses Drama leider auch schon zweimal und haben nun einen kleinen Hasenjungen...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. oh jeeee...sie leben nicht lange und es schmerzt sehr..ich hatte zwei so süsse schätzelein....leider auch für mich viel zu kurz.
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  11. Och menno, das tut mir leid :-( Es ist immer wieder schlimm, wenn die geliebten, tierischen Begleiter sterben, seien sie auch noch so klein - sie schaffen sich immer wieder einen großen Platz in unserem Herzen.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. oh nein, das tut mir sehr leid...
    ich mach ein licht für den kleinen an...
    fühl dich gedrückt...

    AntwortenLöschen
  13. Ach herje!! Da kann ich mit euch mitfüllen. :0(
    Drück euch und sende herzliche Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. ...da wird einem ganz schwer ums Herz... es tut mir sehr leid.

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  15. Das tut mir sehr leid für Euch. Uns hilft immer der Gedanke, dass das geliebte Wesen jetzt auf der Wolke, mit all seinen Freunden sitzt und auf uns aufpasst. Liebe Grüße Henri-Jette

    AntwortenLöschen
  16. ach je, das tut mir so sehr leid.
    meine kids fanden die fotos von eurem kleinen mitbewohner immer so schön.
    es ist doch immer sehr schlimm und traurig,, wenn so ein kleines tierchen die familie verläßt.
    ich hoffe, daß deine tochter bald wieder lachen kann.
    lg nicole

    AntwortenLöschen
  17. Oh nein :-(. Das tut mir so leid!!!

    *drück*

    Traurige Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. Ach Manno :-(

    Auch wenn sie noch so klein sind, ans Herz wachsen einem die Kerlchen trotzdem.
    Lass dich drücken.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  19. ach je. das ist aber traurig. schon erstaunlich, was für eine lücke so ein kleines tierchen hinterlassen kann.
    aber er hatte bei euch bestimmt ein tolles leben!
    es grüßt
    frau s.

    AntwortenLöschen
  20. Bis vor einem Jahr hatte ich auch zwei Dschungaren. Die sind kurz hintereinander im biblischen Alter gestorben. Das waren sowas von liebe Tiere. Ich habe sie auch im Garten beerdigt.

    LG Aurum

    AntwortenLöschen