Donnerstag, 19. Januar 2012

Wonderdress 2

Wunderkleid 2 (Onion 2022 Knotenkleid)

Notiz an mich selbst:
  1. Ist der Jersy Querelastsch, eine Nummer kleiner wählen.
  2. Ist der Viskosemix irgendwie mit sichtbaren Fasern=Mixanteil, doppele das Rückenteil mit einem anderen Stoff, sonst kratzt es.
  3. 3/4 Ärmel sind auf jeden Fall (für mich) hübscher als ganz Lange.
Ob mir das Muster gefällt weiß ich nicht. An mir? Ich glaube eher nicht. Wären die Karos klarer, fände ich es besser. So sieht es von weitem wie diese Oma Muster aus, spießig. Oder was meint ihr?

Achja, hier ist es:

Das Bild ist furchtbar, sorry!


Kommentare:

  1. Ich glaub mir könnt's steh'n - alledings ein paar Nümmerchen größer - und die Tasche will ich haben ;) - welche isn das?

    Liebstgruß

    AntwortenLöschen
  2. Uj, das ging ja schnell.
    Ich find das Kleid toll und gar nicht spießig oder gar
    omamäßig.
    Würd´s aber gern mal an dir sehen. :-D
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. soadmGuten morgen!
    Ich muss dir leider recht geben der Stoff geht gar nicht.
    Das erste Wonderdress ist wun derhübsch!!
    Aber vielleicht kannst du´s zumindest im Fasching tragen so mit Omaperüke und dicker Hornbrille.
    Was erfreulicheres fällt mir zudiesem Stoffmuster leider nicht ein. Wobei einen Rock könnt ich mir mit diesem Muster gut vorstellen- was meinst du???
    Alles Liebe aus Wien
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen,
    leider muss ich die recht geben. Der Stoff geht gar nicht - zumindest hast du dafür noch einige jahrzehnte Zeit!
    Naja als faschingskostüm mit Omaperüke und dicker Hornbrille ist jetzt auch schon tragbar.
    Den Stoff als Rock mit´nem schicken Oberteil hingegen kann ich mir gut vorstellen.
    So ist es glaub ich einfach zu viel.
    LG aus Wien Karin

    AntwortenLöschen
  5. Total großartig! Mutig, ein Statement. Also: tragen statt Tonne ;)

    AntwortenLöschen
  6. fertig sieht es nicht spiessig aus, mit den accessoires. aber wir sehen ja auch nicht dich darin, sondern nur das kleid hängend. das kannst dann nur du beurteilen.
    lgmonika

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Kleid super . Sehr stylish mit den dazu ausgesuchten Accessoires - und m.E. kein bischen Oma oder spiessig. Würd ich sofort nehmen ;)
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  8. Ich find das kleid schön !
    sieht mit den passenden accessoires gar nicht wie oma aus .
    den schnitt hab ich hier liegen und mich noch nicht rangetraut .
    lg jessica

    AntwortenLöschen
  9. also mir gefällt dein kleid - kombinier doch was ganz verrücktes dazu, dann wirkt es auch bestimmt nicht "oma"-mäßig, was ich eigentlich gar nicht finde!

    liebe grüsse silke

    AntwortenLöschen
  10. Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen, ich finde das Muster auch etwas zu "gediegen".

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das sieht toll aus, die Accessoirs passen perfekt und überhaupt sehe ich da nix was mich an Omastyle erinnert!!!

    Liebe Grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen
  12. Omas sehen anders aus,in Kombi mit gelb und Stiefeln ist es doch gut.
    Du musst es mal mit Abstand betrachten. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  13. Aber hallo!!! Jetzt lade ich dich mal eine Woche zu mir ein - zauberst du mir dann vielleicht auch täglich so ein geniales Kleid??? Ich finde, es sieht echt klasse aus, nix von Oma oder so...
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ich finde das kleid cool! als accessoire zum auflockern und stilbruch könnte ich mir z.b. so eine fellweste vorstellen. aber wie gesagt, kommt es auch immer auf den typ an, der drinsteckt. und was ganz wichtig ist, DU mußt dich drin WOHLFÜHLEN! da kann das kleid noch so schön sein und verliert trotzdem.
    laß uns wissen, wie du dich entscheidest. und meld dich, wenn du das kleid trotzdem loswerden willst. vielleicht paßt es mir ja und ich würd´s dann nehmen...
    gglg nicole

    AntwortenLöschen
  15. so nackig finde ich es leicht ommerig, aber mit nem richtig fetten coolen dunkelbraunen Gürtel.....???? warum ist das denn ein Wunderkleid????
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. okay, von weitem wirkt das Muster vielleicht wirklich etwas altbacken, aber ich finde, schon der Fotoabstand reicht, um zu zeigen, dass es das ganz und gar nicht ist.
    ob es dir steht? schwer zu sagen, so ohne Bild...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  17. Sind wir wieder beim alten Thema: Geschmack und zudem Democratie!
    Ich find's nicht uebel! Sehr 'temperamentvoll' bewegt aber 'Oma' kann ich eigentlich keine sehen!
    (Wie haben die eigentlich heutzutage auszusehen?! :-)

    Liebe Gruesse
    Gerlinde

    PS.: Flott warst Du mit dem schnellen 'Go' - Gratulation!

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde es sieht auf dem Foto toll aus! Aber wie sieht es an dir aus?!?!?

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  19. Omamäßig? Also gaanz ehrlich, ich persönlich würde nicht danach greifen.

    Wobei ich zugeben muß, daß die Tasche, die Stiefel und der Rüschensaum (ist doch einer, oder?) nicht auf Oma schließen lassen. Eher schon der Lochmusterschal, der an sich toll ist, aber vielleicht nicht unbdingt zu dem Kleid. Mit brauner, unifarbener (nimmt evtl. die Unruhe des Musters weg) Fellweste könnt' ich's mir auch hübsch vorstellen.

    Oder als Rock - auch eine Idee.

    Ach nochwas (dann bin ich aber ruhig): vielleicht wirkt's angezogen auch noch besser, wenn die jetzt labberige Oberweite gefüllt ist? - Oh mein Gott, klingt das schrecklich, bitte nicht falsch verstehen!

    AntwortenLöschen