Dienstag, 28. Februar 2012

what about sewing for kids?

Und wie sieht es mit Kinderklamotten aus?

Man könnte fast den Eindruck gewinnen als würde ich nur noch für mich nähen. *lach* Sieht tatsächlich so aus, stimmt aber nicht. Auch mein Kind wird und wurde weiter von mir benäht. Ich gebe allerdings zu, dass es manchmal etwas fad ist, dunkle, schlichte, einfarbige Sachen zu nähen. ;-)
Deswegen habe ich mal zu mutigem Rot mit gewagten Ringeln gegriffen. ;-)
One could almost get the impression when I would just sew for me. * laugh * Looks like this actually, is not true. Also, my child is and has been sewn on by me. I admit that it is a bit bland at times, to sew dark, plain, solid color things. ;-)
That's why I sometimes resorted to bold red with bold stripes. ;-)

Glitzersteinchen Peace Zeichen bei smilasworld.com

Mehr zeigen kann ich euch aber noch nicht, denn es ist etwas Neues. ;-P
I can not show you more of this yet because it is something new. ;-P


Kommentare:

  1. oh, gespannt bin. Vielleicht ist es ja was sehr praktisches was auch in den Schrank von meinem Tochterkind wandern muss, nachdem alle Shirts zu klein sind!!!

    LG
    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir. :-)
    Mein Sohn hat auch gerade sein "Peace-Shirt" verwachsen, das ich allerdings nur auf ein Standard-Shirt bemalt und bei weitem nicht so perfekt dekoriert hatte wie Du.
    Dafür trägt er jetzt sein/mein gepimptes Sternenglitzerhoodie... mal sehen wie lange noch. ;-)

    Bin schon gespannt, wie es im Ganzen aussieht.

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon mal vielversprechend aus. :o)

    Liebe Grüße,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. sieht schon mal SEHR schön aus. da bin ich ja mal gespannt...
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. ein miniknotenkleid ? *kicher duck und weg

    lg dane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Das wär´s! :-D Ist es aber nicht.

      Löschen