Sonntag, 14. Oktober 2012

artichoke

Artischocken


Das kommt einem irgendwie exotisch vor? Naja, ist es ja auch irgendwie. Die Artischocke ist immerhin eine Distel. :-)
Wie wird so etwas eigentlich zubereitet?

Das ist soooo einfach:
Der Stiel wird heraus gebrochen oder heraus geschnitten. Der Artischockenboden wird kreuzweise eingeschnitten und sofort mit Zitrone geträufelt, sonst wird er braun. Die stachligen Blätter kann man etwas abschneiden. Nun kommt das ganze in einen großen Topf mit gesalzenem Wasser. Zum Wasser kommt auch noch ein kleiner Schuss Zitronensaft. Das ganze wird 40-60 Minuten gekocht. Fertig ist die Artischocke, wenn man ein Blatt leicht herausziehen kann.
Dazu gibt es einen Frischkäse Dip, Weißbrot und einen trocknen Weißwein.


Bon Appétit!

Google translates: That amounts to a vaguely exotic? Well, it's also somehow. The artichoke is a thistle after all. :-)
As is so prepared something really?
This is soooo easy:
The stem is broken or cut. The artichoke is crosswise pattern and immediately sprinkled with lemon or it will brown. The prickly leaves can be cut slightly. Now the whole thing is in a large pot of salted water. Water is also a small dash of lemon juice. The whole is boiled 40-60 minutes. Finish the artichoke when you can pull out a sheet of light.
There is also a cream cheese dip, white bread and a dry white wine.
Bon Appétit!

Kommentare:

  1. i ♥ artischocke :0))
    lecker schmecker

    gglg san

    AntwortenLöschen
  2. hi smila !

    artischocken sind sooo super lecker !
    Ich mag sie auch total gern - auch wegen ihres aussehens..

    glg, melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm habe ich noch nie probiert,obwohl dir Form schon sehr interessant ist :)
    Muss ich mal versuchen...

    Einen schönen Abend,

    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, wo ich die jetzt so sehe..hab schon ewig keine mehr gegessen...glaub,ich muss die auch mal wieder machen :)
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. artischocken sind herrlich! bei mir im gemüsegärtchen eine riesen distel-staude und manchmal lass ich eine blüte dran: so schön lila wenn sie fertig blühen darf:-)
    die google übersetzung passt ganz wunderbar zur distel: "when you can pull out a sheet of light" *staun* :-)))
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Artischocken <3 Leider mach ich sie sehr selten, weil nicht viel dran ist trotz der ganzen Zupf- und Zutzelei :(
    LG

    AntwortenLöschen