Sonntag, 9. Dezember 2012

Vanille Kipferl

Adventszeit ohne Plätzchen? Unvorstellbar! Und wir lieben es klassisch: Vanille Kipferl und Zimtsterne müssen es sein. Hier erst Mal die Kipferl. :)

Einen wundervollen zweiten Advent euch allen!


Advent without cookies? Inconceivable! And we love classic: vanilla crescents and cinnamon need to be there. Here for the first time the crescents. :)


 

Rezept:

  • 250g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 175g kalte Butter
  • 70g Zucker
  • 10g Vanillezucker (mit echter Vanille)
  • 1 Prise Salz
  • Zum Wälzen Vanillezucker mit Puderzucker mischen
  1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Mandeln, Salz zu einem Festen Teig verkneten und 1 Stunde kühl stellen.
  2. Backpapier aufs Backblech und Ofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen
  3. Kleine Hörnchen formen, ca. 50 Stück
  4. 12 Minuten backen und dann etwas abkühlen lassen. Zum Schluss noch warm in Vanillezucker wälzen
Google translates: 

recipe:


     250g flour
     100g ground almonds
     175g cold butter
     70g sugar
     10g vanilla sugar (with real vanilla)
     1 pinch of salt
     For tumbling vanilla sugar mix with icing sugar

     Butter, sugar, vanilla, flour, almonds, salt into a dough and festivals provide one hour cool.
     Baking parchment onto baking sheet and oven to 170 ° (150 ° convection) Preheat
     Small croissant shape, about 50 pieces
     Bake 12 minutes and then cool slightly. Finally, still warm roll in vanilla sugar



Kommentare:

  1. ... geht bei uns auch gar nie
    sieht auf jeden Fall lecker aus
    schönen 2. Advent
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die gehören bei mir auch fest zur Weihnachtszeit und natürlich noch Heidesand.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch welche mit meinem Sohn zusammen gebacken, aber die sind ein bisschen sehr hart geworden. Ich hätte wohl besser Dein Rezept benutzt ;-).
    Viele Grüße, Kasma

    AntwortenLöschen