Montag, 21. Januar 2013

My Dotties Red Dress

Ja! Ich habe mich noch einmal für das Knotenkleid entschieden. Aus zwei Gründen: erstens wollte ich zeigen wie ich die Änderungen gemacht habe. Und zweitens weil ja bald der Sakurastoff in Rot kommt. :) DAS ist dann der Stoff für das Knipkleid. :)
Yes! I decided once again to dress the knot. For two reasons: first, I wanted to show how I made the changes. And secondly, because so soon the Sakurastoff comes in red. :) Then THAT is the stuff of the Knipkleid. :)




Ich bin einige Male gefragt worden, welche Änderungen ich vornehme und wie ich das mache. Hier zeige ich es euch.
Ich muss ganz klar dazu sagen: Ich bin keine Schneiderin und auch keine Schnittkonstrukteurin. Ich habe das für meine Figur hingebastelt. Ob das fachgerecht ist oder so? Keine Ahnung! :)
  1. Ich mag keine Puffärmel
  2. Mir ist das obere Rückenteil zu lang 
  3. Damit der Ausschnitt hinten nicht ausleiert, habe ich ein Gummiband eingenäht
  4. Die Kräuselung im Rückbereich habe ich durch Abnäher ersetzt
I have been asked several times what changes I make and how I do it. Here I show you how I do it.
I must clearly say this: I am not a seamstress and no cut design engineer. I've sat tinkering for my character. Whether that is properly or something? No idea! :)
  1. I do not like puff sleeves
  2. Me is the upper back too long
  3. Thus, the cut-back ausleiert not, I sewed a rubber band
  4. The ripple in the rear area, I replaced by darts

Kräuselung an der Ärmeln weg nehmen: den Ärmel aufschneiden
Ripples take on the sleeves off: Cut the sleeves

und ca. 2cm überlappen lassen, man könnte auch die Armkugel minimal abflachen. Für mich ist das so gut.
and overlap 2cm leave, you could flatten the sleeve cap minimum. For me, it's so good.
Am rückwärtigen Halsausschnitt habe ich ein flaches Gummi mit laufen lassen.
At the back neckline, I run with a flat rubber.
Mir ist das Rückteil etwas zu lang, ich kürze das in einem Bogen. (Das Rockteil muss bei mir nicht verlängert werden, mein Hohlkreuz gleicht das aus.
Me the back is a little too long, I shortened it in an arc. (The skirt should not be extended to me, my hollow back balances the.
Und nun wird die Kräuselung im Rücken zu Abnähern geändert.
And now the crimp is changed back to darts.
Dazu schlage ich soviel jeweils am Ende der Kräuselungsmarkierung ein, dass das Unterteil genauso breit ist, wie das Oberteil.
I propose to much at the end of each one Kräuselungsmarkierung that the base is as wide as the upper part.
Dann stecke ich ca. 11 cm (je nach Körpergröße und Figur kann das ideale Maß variieren) ab.
Then I put about 11 cm (depending on body size and character can vary the ideal level) from.

Dann nähe ich die Abnäher. Und schon sind die Änderungen abgeschlossen.
Then I sew the darts. And already the changes are complete.


Achja. Seht euch bitte mal die Punkte an. :) Der Stoff wurde gewaschen und im Trockner getrocknet und die Punkte sind nach wie vor rund und keine Eier. Es geht also, wenn die Qualität stimmt. :D
Den Stoff gibt es hier.
  • Stretch-Jersey Dotties red
  • 95 % Bio-Baumwolle, 5 % Elasthan
  • Bio-Stoff mit GOTS-Zertifikat
  • Breite: 150 cm
  • Design: Sabine Kortmann für Lillestoff, alle Rechte vorbehalten

Oh. Look, please look at the points. :) The fabric is washed and dried in the dryer and the points are still around and no eggs. So it is if the quality is right. : D
Is the fabric here.

  • Stretch-Jersey Red Dotties
  • 95% organic cotton, 5% spandex
  • Organic fabric with GOTS certificate
  • Width: 150 cm
  • Design: Sabine Kortmann Lillestoff, all rights reserved


 Translation: Google

Kommentare:

  1. Hallo Sabine, vielen dank für dein posting.
    Ich bin ouch keine schnittkonstructorin aber dass was du sehen last, erscheint mir logisch/klar.
    Wissen Sie wo der Stoff in die Niederlände erhältlich ist? Oder wo kann ich dass nachfragen?Ich mag den stoff sehr aber der Versand van Deutschland nach die Niederlände ist sehr hoch... :-S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Mail an Lillestoff ist sicher die schnellste und einfachste Lösung heraus zu finden, wo man Lillestoffe in den Niederlande bekommt. (info@lillestoff.com) :)

      Löschen
    2. Hallo Sabine, vielen dank für deine antword. Ich habe Lillestoff gemaild und bin gespannt nach die Antwort.

      Löschen
  2. Hallo Sabine,
    recht herzlichen Dank für diese ausführliche Anleitung bzw. den ausführlichen Einblick in Deine Änderungen.
    Der Stoff in dieser Farbe ist wircklich wunderschön!!!
    Ich liebe rot !
    Wünsche Dir einen guten Wochenstart
    herzlichst
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. so ein tolles kleid, dass ich dir wohl leider nachmachen muss..... ich denke, das wird dann nun endlich mein erstes knotenkleid
    vielen dank für deine tipps dazu (vor allem mit fotos!).... die werde ich sicher gut gebrauchen können
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist wunderschön!
    Ich bin auf Sakura in rot als Designbeispiel gespannt!
    Danke für diese tolle Stoffe!
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Toll, die Jerseykleider gefallen mir so, dass ich auch eins auf meine Nähliste gesetzt habe! Vielen Dank für die Tipps, ich mag nämlich auch keine Puffärmel! Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, welchen Stoff ich bestelle, Dotties in rot, Vichy oder doch die Blümchenvariante? Sie gefallen mir alle,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Smila,
    danke für die Tipps, für Nähanfänger ja immer die beste Sache, wenn man sehen kann, wie sich Änderungen wo auswirken. Ich werde nun endlich auch mal ein Jerseykleid wagen :-)
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  7. huhu! vielen lieben dank für´s zeigen...wenn ich dann irgendwann endlich den schnitt irgendwo bekommen habe, versuche ich es auch...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben Dank für´s zeigen der Änderungen...Mir geht´s da genau so wie Dir. Dankeschön

    Liebe Grüße

    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Kleid, finde ich auch!!! Ich traue mich noch nicht an elastische Stoffe, da ich keine Overlock-Maschine habe :( Aber den Schnitt sollte ich mir schon mal besorgen, der ist wirklich schön! Danke für die Tipps, Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Danke Danke Danke
    Puffärmel stehen mir so gar nicht und leiden kann ich sie auch nicht.
    Aber das Knotenkleid liebe ich!
    Beim Versuch das Schnittmuster zu ändern (ohne Puffärmel) hatte ich wohl einen Knoten im Hirn.
    Danke für die Entknotung!!!!

    Und danke für die schönen Stoff.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Superklasse, Danke, genau das sind die Punkte wo mein ALLERERSTES nicht perfekt sitzt. Ich bin auch klein und fand den Rücken soo nicht schön..... und ich näh gleich das nächste... ich finde übrigens auch,d er Schnitt ist klein bemessen, ich trag sonst 36/38 und habe 38/40 geschnitten... grad gut, aber könnt sogar etwas luftiger sein..... Danke Dir für die TIPS !

    AntwortenLöschen
  12. Danke, ich will mich schon lange an ein Knotenkleid ranwagen, habe mich aber nie getraut. Dein Blog ist übrigens wirklich schön....
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Nachdem ich ein kurzes Oberteil schon genäht habe, möchte ich jetzt bei meinem Kleid (fürs Wochenende- Kommunion....ich glaube da muss man sich schön anziehen?)auch das Rückenteil kürzen. Hier meine Frage, muss man das hintere
    Rockteil nicht verlängern, damit ich das vordere und hintere Teil an der Seite in einem Rutsch schließen kann? Sind nicht Vorder- und Hinterleil ansonsten unterschiedlich lang ?Jetzt ist der Knoten in meinem Kopf....Ich traue mich nicht meinen Stoff zuzuschneiden......
    Ganz liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta! Das kann ich dir so nicht beantworten. Ich habe ein Hohlkreuz, deswegen passt es mir mit gekürztem Rückenteil besser als ohne Kürzung. Ich muss nichts zugeben. Aber wie das sich nun bei dir verhält? Ich fürchte, das musst du für deine Figur selbst ausprobieren.
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  14. Oh ... der Knoten hat sich aufgelöst......Sorry, ich nehme ja nur in der Mitte
    etwas vom Stoff weg, die Seitenteile werden garnicht gekürzt. Danke trotzdem....Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen