Dienstag, 5. März 2013

Creadienstag

Endlich ist gestern der sehnsüchtig erwartete rote Sakura Jersey hier eingetroffen. Und ich wollte mal etwas anderes als ein Knotenkleid nähen. (...zwar wäre der Stoff ja auch für ein Knotenkleid ideal...dumdidum...) Also habe ich überlegt, was möchte ich? Ein Shirt! Ja, dieses Ma-Sveja von Britta, fand ich ziemlich klasse.

Als, ebook gekauft, ausgedruckt,, zusammen geklebt, ausgeschnitten. Spaß machen diese Vorbereitungen ja nicht. :(


Bildunterschrift hinzufügen


Leider passt mir der Schnitt irgendwie nicht. Was bei allen anderen lässig bis knackig sitzt, sieht bei mir doof aus. Ich habe natürlich gemessen und liege zwischen zwei Größen, habe die kleinere gewählt, aber irgendwie...neee, das ist nicht DER Schnitt für mich.


Jetzt versuche ich es noch einmal. Das ist der Schnitt Wind aus einer älteren Ottobre. Mal sehen wie das wird. Ich habe den Ausschnitt mit Belegen gearbeitet, anstatt ihn nur umzuklappen und die Ellenbogen Patches von Sveja appliziert. :) Ihr seht, ich bin heute sehr kreativ.

Wir heute noch bei Ankes Creadienstag dabei ist, sehr ihr hier.

Kommentare:

  1. Die Stoffe sind traumhaft schön :-)
    Mir geht es leider auch immer so, dass ich zwischen zwei Größen liege bzw. die Maße der Oberweite ganz woanders liegt als der Rest ;-)

    sonnige Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer schwierig mit neuen Schnitten. Ich muss auch immer alles speziell anpassen da meine Masse irgendwie immer zwischendrinn sind und nie 1:1 passen. Die Stoffkombi finde ich aber erste Sahne! Bin auf den Ottobre Schnitt gespannt. Herzlicher Gruss

    AntwortenLöschen
  3. hey du! wo hakt es denn bei dem schnitt? passt keine der beiden varianten? claudi hat ja kurz und eng und lang und weiter im schnittmuster drin. aber trotz allem, das stöffchen ist zucker!
    liebe grüße, nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole! Oben auf einem der Bilder sieht man das ganz gut. Ich liege zwischen zwei Größen. Ich habe obenrum die Kleinere genommen und nach unten ab der Taille zur Größeren auslaufen lassen. Leider ist die obenrum trotzdem zu weit und im Bauchbereich trotzdem für mich ungünstig.
      Naja. Nicht so schlimm. Es kann eben nicht jedes Schnittmuster für JEDE Figur perfekt sein.
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  4. Oh man der Stoff ist der Hammeeeeeeeeeeeeeeeer. Rot ist ja genau mein Ding.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ist die schön geworden. Auf die Vorarbeit kann ich auch gut verzichten.
    ANNi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schade das das Shirt nicht richtig paßt. Das sieht wunderschön aus mit der Stoffwahl. Welche Größe hat es denn? Magst du es abgeben?

    LG Susi

    AntwortenLöschen