Dienstag, 19. März 2013

Creadienstag



Mühsam, mühsam....ist das heute. Erst die Erkenntnis: ich brauche neue Oberteile, dann die Frage welcher Schnitt? Und zuletzt: welche Größe? All das nahm mehr Zeit in Anspruch, als vermutet, weswegen ich noch längst nicht fertig bin. Hier aber schon mal die ersten Schritte. :)

Wer heute sonst noch kreative Werke zeigt, hat Anke hier gesammelt.


Kommentare:

  1. Also das Kleid aus der Ottobre solls werden, bin schon gespannt.

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, nö, das ist ein Shirt aus einer Burda.
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  2. Wow, ich beneide ja alle die so toll und sauber Schnitte abzeichnen können! Ich bin da eher schlampig!
    Grüsse
    Miniheju

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was! Ich habe diese Dinge gelernt. ;)
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  3. Schaut schon interessant aus. Bin auf das Endergebnis gespannt :)

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der Schnitt sieht ja schon mal super aus. Und die Farbe des Stoffs gefällt mir auch sehr gut.Ich hasse ja Schnitte zu kopieren. Das ist schon mal die erste Hürde.
    Ich bin auch sehr gespannt.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Die wirklich meiste Zeit verbringe ich damit, den Stoff auszusuchen... sollen es dann noch zwei sein, so in Kombi, wirds noch spannender.
    Bin gespannt
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da spare ich schon mal Zeit, denn mehr als ein Stoff ist bei mir eher die Ausnahme. ;)

      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  6. Ohh fein , das Shirt ist wirklich superschön geworden!!
    schade genau die Burda hab ich nicht (obwohl ich immer die Schnitte bei Burda zum verzweifeln NICHT finde ;O)!)
    Ich such ja auch schon ewig den ultimativen Wickelshirtschnitt, so hab ich das letzte mal ein Schwangerschaftsshirtschnitt umgeändert..
    war aber noch nicht das Optimale!
    liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen