Freitag, 15. März 2013

made a decision

Erstmal VIELEN DANK für eure Tipps, Ideen und Kommentare. Es ist wirklich spannend zu lesen. :)

Ich habe mich entschieden:
Wenn man sich den ersten und den zweiten Vogueschnitt ansieht, sind sie doch ziemlich ähnlich. Zumindest was die Skizze angeht.


First of all THANK YOU for your tips, ideas and comments. It is really exciting to read. :)

I have chosen:
If you look at the first and second Vogueschnitt looks, they are pretty similar. At least as far as the sketch.


Vogue 8379 (http://voguepatterns.mccall.com)

Vogue 8784 (http://voguepatterns.mccall.com)
Ich habe den Vogue 8784 bestellt. Zum einen wegen der Möglickeit ihn auch aus Webstoff zu nähen und weil es schon so viele 8379 Besprechungen gibt...ich wollte mal etwas Neues versuchen. :)

Ich werde das erste Kleid so nähen:


I have ordered the Vogue 8784th Firstly because of the possible answer to sew him Woven and because there are already so many reviews on 8379 ... I wanted to try something new. :)

I will sew the first dress like this:

Vogue 8784 (http://voguepatterns.mccall.com)

...die schmale Version mit 3/4 Ärmeln und ich werde den Kragen versuchen und ihn, falls es mir nicht taugt, wieder wegnehmen. Ob ich die Teilungsnähte im Rücken brauche werde ich entscheiden, wenn das Schnittmuster hier ist. Genauso werde ich mit der Teilungsnaht im hinteren Rock verfahren. Ich freue mich schon einen neuen Schnitt zu versuchen.

... the small version with 3/4 sleeves and the collar, and I'll try it if it's not good for me back away. Whether I need the seams in the back I'll decide if the pattern is here. Likewise, I would proceed with the seam in the back skirt. I'm looking forward to trying a new pattern.

All translations by google. ;)

Kommentare:

  1. Schöne Wahl- ich bin gespannt.
    Ich stehe mit Wickelsachen meist auf Kriegsfuß- irgendwie verwurschtel ich mich beim Tragen immer. Es verrutscht und das Bindeband schnürt irgendwann ein...

    Bei dem gewählten Modell gefallen mir besoners die Nähte im Rückenteil und natürlich die Variationsmöglichkeiten.

    Schönen Tag
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Aus Jersey ist die Teilungsnaht im rückwärtigen Oberteil sicher nicht zwingend notwendig. Aus Webstoff zwecks besserer Passform sicher nicht schlecht - zumindest habe ich das in meiner spärichen aber zunehmenden Kleiderfahrung gemacht. Die rückwertige Teilung um Rock - das Frage ich mich auch. Am Ende ist es ein Kleid mit Pseudowickelrock - und da bräuchte es irgendwo einen Reißverschluß...
    Ich bin gespannt und ich mag es auch sehr, neue Schnitte auszuprobeieren, und immer mehr aus Webstoffen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr gespannt auf deine Version des Schnittes und die Wahl passt zu dir!

    AntwortenLöschen