Mittwoch, 17. April 2013

MMM {2013 #13}

Ich habe neue Lieblingsschuhe: in grün.



Aber da dieses grün eine neue Lieblingsfarbe ist, besitze ich kein einziges grünes Shirt. Klar, dass ich das ändern musste. ;) Noch einmal das mittig geraffte Burda Shirt aus dem Heft 10/2012, aber dieses mal in eben in grün.



Schnitt: 114 aus der Burda 10/2012
Material: leichter Baumwolljersey mit Elastan, auch ein leichter Stoff eignet sich für dieses Shirt. Das hätte ich nicht gedacht.
Änderungen: 1cm in der Schulter gekürzt und das V vorne etwas abgeflacht und die Kräuselung der Ärmelnaht weggelassen. 

Und wem das langsam langweilig wird, der sei gewarnt: ich fürchte ich werde es noch ein Mal nähen: in grau meliert. (Dann ist aber auch gut.)
........

Und wer ist heute alles dabei? Hier findet ihr die me made Damen von heute:  me made mittwoch blog


Kommentare:

  1. Ich würde ja auch gern, hätte ich nicht grad einen burdareinfall erlebt....aber es gefällt mir gut und ich habe die Ausgabe auch hier liegen... Das andere war auch gerafft am Raglanärmel.... Und es saß überhaupt gar nicht... Schade um den guten Jersey.... Tonne auf und wech... Ich will mich dann nicht weiter ärgern...
    Aber was ist mit diesem... Er sieht neeeeeetttttt aus...
    Liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das gefällt mir gut. Ich fand deine weiße Variante ja schon sooo schön. Das Shirt steht noch auf meiner To-Do-Liste..... Habe es noch nicht geschafft! Grün ist suuuuper!!!
    lg anthee

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön... Super Farbe.... Will ich auch haben!!!!! Lg, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr hübsch aus, das Shirt, und mit den Schuhen wunderschön! Passend zum zarten Frühlingsgrün.
    Sonnige Grüße aus Hamburg
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hach, wie schön, ich hab's auch hier liegen, könnte man auch Zeit irgendwie selbernähen ;-) sieht richtig Super aus. Ich bin ja auch Grünfan

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. die Farbe ist klasse, ich glaube das Shirt probiere ich auch mal aus, deine
    gefallen mir alle. Die Schuhe sind genial.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Nee, gar nichr langweilig. In dieser tollen Farbkombi schon gar nicht und erst diese Schuhe...
    Liebe Grüße schickt
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. oh,was für ein GRÜN!! Toll!!Die schuhe würden mir auch gefallen..und dein Shirt sowieso;-))
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt ist perfekt für dich und die Farbe ist auch super. Ganz toll alles zusammen...die Schuhe sind natürlich der Hit :-)Das ist Frühling!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr,sehr schön und toll das du die Farbe grün entdeckt hast für dich. Meine kleine bekommt auch immer mal wieder was grünes verpasst einfach zu schön die Farbe. Viel Spaß mit deinen neuen Schuhen und dem Shirt.
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht klasse aus, so richtig schön frisch mit weiß kombiniert!
    Meine Maus hat ebenfalls grün für sich entdeckt, auch mit Schuhen angefangen :-D
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  12. Gut sitzende Shirts farblich abgestimmt auf vorhandene Teile kann man nie genug haben, also immer her damit.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Irgendwie assozieiere ich mit den Schuhe "Melone".

    AntwortenLöschen
  14. Die Shirts habe ich ja in den anderen Farben auch schon bewundert, aber zu den Schuhen im gleichen Farbton natürlich supercool!!!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Komisch - die Schuhe kenn ich doch *grins* Sind im Moment auch meine Lieblingsschuhe und wie es der Zufall so will, hab ich auch kein grünes Shirt. Ich glaube, das werde ich mal ändern müssen ...

    Super Shirt!

    Gruß Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Dieses grüne Shirt MUSSTE ja sein. Zu den Schuhen perfekt. Genial!

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  17. Der Schnitt muss gut sein ;-)! Wie bereits die beiden anderen Versionen gefällt mir auch diese sehr gut! Und die Farbe wow! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Shirt und hammermässige Schuhe! Liebe Grüsse, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  19. Super gelungen - Ich möchte das Shirt GENAU SO! ich hab auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt, aber es war mir zu weit ausgeschnitten. Mal sehen, ob ich das auch so hinbekomme!
    liebe Grüße ins Ländle,
    nina

    AntwortenLöschen
  20. Maigrün schon im April. Das Shirt steht dir richtig gut, die Farbe und der Schnitt sind perfekt.
    Ganz toll finde ich die knallroten Schnürsenkel und die rote Sohle- da muss man bei Schuhen erst mal draufkommen. Du kannst das dann mit rotem Lippenstift aufgreifen :)

    Ich finde es übrigens großartig, dass du einen Schnitt immer wieder nähst, lieber wenige und ausgefeilt perfekte Teile im Repertoire als immer wieder Dinge auszuprobieren und dann in die Tonne treten. Das frustet und ist in keiner Beziehung resourcenfreundlich.

    AntwortenLöschen
  21. Ein Shirt passend zum Schuh, wie toll! Ein wunderbares Outfit und ein schickes Shirt. Steht auch schon auf meiner Liste für nach der Kugelzeit!

    Alles Liebe
    Sindy

    AntwortenLöschen
  22. Hey, tolles Shirt! Passt dir gut! Irgendwie habe ich jetzt lust auf einen knackigen grünen Apfel...
    Glg Stefi

    AntwortenLöschen
  23. Ach, in Grün ist es auch so schön!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  24. Sieht klasse aus! Auch die Schuhe!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  25. Das Shirt alleine ist ja schon toll - aber mit den Schuhen!!!

    AntwortenLöschen
  26. liebe smila, hast du die vorderteil erst zusammen ganäht und dann den gummi draufgenäht??? tausend dank für deine antwort:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist KEIN Gummi drin. Zuerst werden beide Teile gerafft, dann aufeinander gesteckt und zusammen genäht. Dann werden die Falten noch einmal kontrolliert und ausgerichtet und dann wird ein unelastisches Band auf die Naht genäht. Das unelastische Band ist wichtig, denn sonst würde das Shirt nach unten durchhängen und ohne Band könnte man die Falten verschieben, da wäre man andauernd am rumzupfen. ;)
      Liebe Grüße, Smila

      Das ist übrigens alles genauso in der Schnittanleitung beschrieben. ;)

      Löschen