Mittwoch, 5. Juni 2013

MMM {2013 #19}

Vor einigen Tagen habe ich zum ersten mal den Onion-Schnitt 2012 genäht. Und obwohl ich einige Dinge verändern musste, könnte sich das zu einem neuen  Lieblingsschnitt ♥ entwickeln.

A few days ago I have sewn the first time the onion cut of 2012. And although I had to change some things, this could become a new favorite pattern.





Das unten, war der erste Versuch, ohne Änderungen. Dazu sollte ich fairer Weise erwähnen, dass ich ein paar cm kleiner bin, als die 168 cm Körpergröße, für die dieser Schnitt gemacht wurde.
Meine Assistentin Dolly hat nicht genau meine Maße hat, aber die Proportionen, z.B. die Länge des Oberkörpers kommen ganz gut hin.


The below was the first attempt without any changes. In addition I should mention fairly, that I'm a few inches shorter than the 168 cm body size for which this section was made.
My assistant Dolly has not exactly got my degree, but the proportions, eg the length of the upper body come out quite well.





Ich habe das Oberteil wieder abgetrennt und 2,5 - 3cm unten abgeschnitten. Kleine Änderung - große Wirkung. So passt es viel besser. Allerdings finde ich, dass der Schnitt eher groß ausfällt. Mein nächstes Kleid nähe ich obenrum eine Nummer kleiner.
I've separated the top back on 2.5 - 3cm cut down. So it fits much better. However, I find that the rather large section fails. My next dress I sew obenrum one size smaller.






Das Schleifchen musste ich wieder entfernen. ;)

Davon abgesehen finde ich, dass der Schnitt eine richtig gute Passform hat.
That being said, I find that the pattern has a really good fit.


mit hoch gezogenen Schultern: perfekt. ;)
Die Ärmel haben ein angenähtes, kleines Bündchen.

Zusammenfassung:
Schnitt: Onion 2012
Änderungen: Oberteil um 2,5-3 cm verkürzt
Anmerkung: Der Schnitt fällt eher groß aus
Stoff: x-love, Bio-Stretch Jersey, Lillestoff (demnächst erhältlich)
Noch einmal? Ja, auf jeden Fall. :)

Mehr "me made Mittwoch" Mitmacher findet ihr im MMM-Blog.


Summary:
Pattern: Onion 2012
Changes: Top shortened to 2.5-3 cm
Note: The pattern is rather large
Fabric: x-love, Bio-Stretch Jersey Lillestoff (coming soon)
Again? Yes, definitely. :)

More "made ​​me Wednesday," cheater can be found in the MMM-Blog.

Kommentare:

  1. sieht klasse aus, die Stoffkombi passt super zu dem Schnitt.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. "...mit hochgezogenen Schultern: perfekt"
    *ggg*
    Halt Dich gerade, Mädchen! hat meine Mama früher immer gesagt (und sagt es heute auch noch ab und an...)

    Toller Schnitt- den habe ich auch noch irgendwo liegen. Ich mag besonders, dass das Rockteil so schön schmal anliegt- klasse Silhouette.

    AntwortenLöschen
  3. tolle stoffkombi und wirklich schöner schnitt :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Es hat sich voll gelohnt,dass du es nocheinmal aufgetrennt hast...So wunderbar steht Dir das Kleid :)...Hui...und die Stöffchen,da freu ich mich darauf :)
    herzliche Grüsse DAniela

    AntwortenLöschen
  5. Sieht dufte aus! So eine Dolly-Assistentin könnt ich auch noch gebrauchen! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  6. super super schick ist das!

    glg diana

    AntwortenLöschen
  7. Hui, das Kleid ist aber schick geworden :)Das mag ich voll gerne leiden :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Sieht klasse aus. Die Stoffkombi finde ich gut.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    das Kleid sieht echt toll aus. Das Umarbeiten hat sich echt gelohnt. Ich hätte da nicht die Geduld zu gehabt.

    So dann muss nur noch die Sonne rauskommen :-)

    Viele Grüße
    Kleene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, wenn ich sehe, dass ein Schnitt für mich gut sein könnte, lohnen sich ein paar kleine Änderungen. Ich musste ja nur das Oberteil verkürzen, das ist nicht aufwendig. :) Ich werde den Schnitt sicher noch ein paar mal nähen.
      Hier ist die Sonne endlich da. :)
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  10. Wunderschön! Sehr schöner Schnitt und tolle Stoffe :-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Richtig klasse der Schnitt. Die Farbrichtung ist ja auch genau meine! Warte schon auf den Stoff!

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön! Ich wäre sicher beim ersten Ergebnis schockiert gewesen und hätte es erst mal in eine Kiste gepackt. Die Stoffe sind superhübsch!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  13. sehr sehr sehr hübsch! mit dem roten drunter total schön kombiniert!
    danke für die anmerkungen zum schnitt! das lässt mich hoffen, denn ich hatte den anderen wickelschnitt genäht und dachte schon, das ist nix für mich.
    aber nun werde ich diesen probieren! *freu*
    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  14. DEr schnitt gefällt mir auch sehr gut. Deine ausgewählten Stoffen sehen dazu so richtig schick aus.

    LG

    Moni

    AntwortenLöschen
  15. Dass der Schnitt groß ausfällt, musste ich auch feststellen. Nach einigen Umbasteln habe ich ihn jetzt auch für mich passend hingekriegt, den eigentlich ist er ganz toll, wie man an deinem Kleid sieht.

    LG
    Susanne

    PS: Wenn du mal meinen Version anschauen möchtest:
    http://januarkleider.blogspot.de/2013/02/mmm-onion-20132012.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Bilder haben mich veranlasst den Schnitt 2012 auszusuchen. ;)

      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  16. Ein Träumchen! Und die Stoffe! Toll!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschönes Kleid. Die Kombi mit rot ist super schön. Kein Wunder, wenn es ein neuer Lieblingsschnitt wird ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sabine, das Kleid sieht super schön aus.... Die Stoffkombi gefällt mir hier auch sehr gut. ( Die Ärmel wirken bloss ein bisschen lang auf dem Bild...was jetzt nicht böse gemeint ist....... )
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  19. sehr schön! gefällt mir richtig gut. die blauen farben kombiniert mit rotem "darunter" paßt total gut.
    liebe grüße, nicole

    AntwortenLöschen
  20. Den Schnitt schmachte ich schon lange an. Den gibt es doch nicht mehr, oder? Das Kleid sieht wunderschön mit den Ärmeln aus, auch mit den kleinen Bündchen. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie ich Onion verstanden habe, werden einige Schnitte neu aufgelegt. Der 2012 und der 2014 gehören beide dazu.

      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  21. was für ein schöner Stoff...
    bin ganz verliebt!

    AntwortenLöschen
  22. Ja, das ist wirklich ein toller SChnitt! Da hat sich das Umarbeiten doch gelohnt!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  23. Interessante Farb-Kombi - gefällt mir gut. LG

    AntwortenLöschen
  24. Tolles Kleid! Sieht richtig NETT aus!
    Das könnte mir auch gefallen....aber ich hab mich bisher noch nie an Kleidung herangetraut...
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  25. super schön. Genau mein Geschmack und danke für den Tipp, denn ich habe das KLeid auch gerade gestern zugeschnitten. Da ich auch nicht die Größte bin kommt Dein Post gerade passend.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich! Dann ich gespannt auf dein Kleid. Du zeigst es uns doch? :)
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  26. Superschönes Kleid!!! Das würde ich auch sofort anziehen.Die beiden Stoffe finde ich sehr schön.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Ja, das ist definitiv ein Lieblingsschnitt, obwohl bequem, schön tailliert, macht ´ne gute Figur.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  28. Da hoffe ich sehr, dass der Schnitt neu aufgelegt wird, der ist wirklich wunderschön. Und die Stoffe sind auch ganz toll. Ganz wunderschönes Kleid, Kompliment!

    LG,
    Anke

    AntwortenLöschen
  29. Wie süß, der Herzchen-Stoff ist ja himmlisch! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  30. sehr sehr schön. schick. Kompliment.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  31. Ein tolles Kleid. Sieht super aus!! Die Stoffe sind auch richtig schön...haste toll gewählt.

    Lieber Gruss
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Das ist wirklich richtig toll geworden. Jetzt probiere ich den Schnitt auch aus :)

    AntwortenLöschen