Samstag, 24. August 2013

Josef Otten

Da muss erst eine Bloggerfreundin (Griselda vom Machwerkeblog zu Besuch bei ihrer Freundin) aus Deutschland kommen, damit ich endlich mal bei Josef Otten vorbei gucken. Eigentlich unglaublich. Denn die Firma Josef Otten bedruckt Stoffe und das vom Feinsten. Sowohl was die Stoffqualitäten angeht, als auch was die Druckqualitäten und Designs angeht. Aber das ist nicht alles, die Firma ist nicht mal einen Kilometer entfernt.

Hier meine Bilder, schnell aus der Hüfte mit der Handy Kamera geknipst. ;)





Rollenware

Coupons

oder beides. :)


meine Ausbeute.

100% Seide
den Orange melierten Jersey aus Baumwolle und Seide habe ich schon vernäht. :)

Baumwolle mit Seide

Kommentare:

  1. Schön!!! Da will ich auch mal hin!

    Schönes Wochenende wünscht Ellen

    AntwortenLöschen
  2. tolle ausbeute und schöner interessanter laden! hast du noch mehr solche fabrikverkäufe vor der tür?, da lohnt sich ja wirklich ein besuch bei verwandten in lustenau mit übernachtung .-)
    *gibt es in österreich etl. auch einen fabrikerkaufskatalog?*
    lg aus landsberg, margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gibt noch ein paar schöne Shops hier. Bestoff, die kaufen Restbestände von großen Herstellern z.B. und haben vor allem Jersey und Daniel Fussenegger hat auch einen schönen Fabrikverkauf.
      Grüße mir die alte Heimat. (Ich habe viele Jahre bei Landsberg gewohnt.)

      Löschen
  3. Da hast Du das Paradies quasi vor der Haustür und ignorierst es so lange?

    Schöne Stöffchen hast Du Dir mitgebracht ( einen Jersey in BW/Seide würde ich wohl auch gerne haben.....)

    schönes WE und liebe Grüße

    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, oder? Ich bin da schon 100 mal vorbei gefahren, aber war immer auf dem Weg irgendwohin. Und für so einen Ausflug kann man nicht mal kurz anhalten, denn man braucht wirklich Zeit. :D

      Löschen
  4. Oft liegt das Gute so nah... Schon lustig, wenn man jemanden von Auserhalb braucht, um das eigene Umfeld besser kennen zu lernen... und *gübel*... Hohenems ist ja nun wirklich nicht soooooo weit weg von mir...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. schöne stöffchen ... das rot ist ja tollst ...

    lg. moni

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das war ein nettes Treffen. Mit fetter Beute!
    Angelika hat noch ein paar andere Adressen in der Schweiz parat- für´s nächste Mal. Komm doch wieder mit!
    (Obwohl- Otten ist schwer zu toppen.)

    AntwortenLöschen