Donnerstag, 10. Oktober 2013

Karlotta 2 | RUMS #7



Diese Karlotta2 ist meine momentane Lieblingstasche. Hier habe ich die Henkel selbst gemacht, wie es in der Anleitung beschrieben ist. Sie sind gerade so lang, dass man die Tasche auch um die Schulter tragen kann. Innen ist natürlich noch ein Fach für Handy und Geldbeutel.
Die Blüten hat mir Doris von der Waschküche letztes Jahr gemacht. Ich finde sie passen einfach toll zu den Webbändern und den Stoffen.
Der obere Bereich von Karlotta2 eignet sich übrigens perfekt um Webbandreste zu verwerten. ;)
Zum RUMS-Blog geht es hier entlang.


Karlotta2 This is my current favorite bag. Here I used the homemade handle, as described in the manual. They are just so long that you can carry the bag slung across your shoulder. Inside is the way a small pocket for cell phone and wallet. The flowers gave me last year Doris of the laundry room. I think they fit just great on the woven ribbons and fabrics.
The upper portion of Karlotta2 is perfect way to exploit Webbandreste. ;)
For RUMS-blog is here along. (Translation by Google.)




Kommentare:

  1. ein traumtascherl ♥ so farbenfroh, so toll die stoffe kombiniert!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Let it be spring again. Please :)
    Interessant, wie sich die Diagonale der braunen Äste auf den Webbandresten zu einem ganz neuen Muster schließt. UZnd aus dem darunterliegenden Karo ein Streifen wird.
    Die Farben deiner Bänder harmonieren auf´s Schönste.
    Und AnnaMaria spielt dir genau rein!

    AntwortenLöschen
  3. Boahhhhhhhhhh wie schön, gefält mir total gut..........

    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Gute Laune inklusive. Super schön.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht sooooooooooo schön aus !!!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das kann ich verstehen, dass das deine Lieblingstasche ist! Die ist ja wunderschön!

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Eine Tasche wie Musik, und zwar frische & fröhliche wie die, die ich heute bei mir gepostet habe: Let the Sunshine in! Wunderschön!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Die ist aber auch traumhaft schön. Muss ich auch mal unbedingt nähen.:))
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die ist wirklich wunderschön geworden! Und alle Deine Webbänder hast Du so gleich super in Szene gesetzt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Die Carlotta ist ein wahres Schmuckstück, kein Wunder, dass sie Lieblingstaschenstatus erhält;D
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. OMG - die ist so unglaublich schön, die will man einfach nur HABEN!!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Oh, was für ein Fabeltäschchen! So schön bunt. Hach... Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein wunderschönes Unikat!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Ein richtiges Designer-Stück, ganz ganz toll :0)
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen
  16. Die Blüten passen ja perfekt. Als hätten sie nur auf die Tasche gewartet.
    Leider nutze ich selbstgenähte Taschen nie. Ich habe keine Ahnung warum. Genäht habe ich einige, die langweilen sich nun in meinem Kleiderschrank. Schade eigentlich.

    Aber ich gucke trotzdem gerne :-)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  17. Uiiiiii, ist die klasse! Traumschön!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. WUNDERSCHÖN! Die Kombination der Stoffe ist einfach perfekt!

    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Ist die schön!!!
    Eine Traumtasche - gar keine Frage!

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Wow, wunderschön *g* mir fehlen die Worte...

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Zauberwunderhafttoll ... ich glaube die brauch ich auch noch ... zeig noch eine und ich bin verführt :)

    liebsten Gruß Joanna

    AntwortenLöschen