Mittwoch, 16. Oktober 2013

MMM {2013 #28}

Heute trage ich, wie hier schon angekündigt, ein Kleid nach dem Onion-Schnitt 2013 aus einem Stoff nach eigenem Design.



Schnittmuster: Onion 2013

Mit Gürtel oder...

mit Bindeband.

Schnitt: Onion 2013
Stoff: Smila Roses by Lillestoff
Änderungen: gekürzt um 20 cm, Vorderteil im Bruch 1 cm zu gegeben
Größe: ich habe es in meiner Konfektionsgröße (Kaufkleidung) zu geschnitten

Anmerkungen: Der Schnitt ist sehr figurnah geschnitten. Obwohl ich vorne schon etwas zugeben habe, finde ich es für mich immer noch zu schmal. Es ist zwar nicht eng, aber anliegend, da mag ich nicht so gerne. Die Schultern passen gut, allerdings würde ich die Ärmel beim nächsten Mal etwas schmaler machen und wahrscheinlich versuchen eine Größe größer mit diese Größe zu kombinieren, so dass das Kleid um die Körpermitte etwas lockerer sitzt.


Google says: Pattern: Onion 2013
Fabric: Fabric Smila Roses by Lillestoff
Changes: reduced by 20 cm, 1 cm in front of the break given to
Size: I have to cut into my clothing size (buying clothes)

Notes: The pattern is very figure-hugging. Although I have to admit a bit forward, I think it's still too narrow for me. While it is not tight, but fitting, because I do not like so much. The shoulders fit well, but I would make the sleeves a bit narrower next time


Mehr Frauen in selbstgenähter Kleidung zeigen sich auf dem MMM Blog.





Kommentare:

  1. Wieder mal SEHR SCHÖN!!! Deinen Vorrat an Kleidern würd ich gern mal haben! Eins toller als das andere! glg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe wirklich viele Kleider, aber viele passen nicht mehr. Deswegen "muss" ich neue nähen. (Was ein Glück!)
      Liebe Grüße, Smila

      Löschen
  2. auf jeden fall mit bindeband. mit dem schwarzen gürtel "zerhackst" du das outfit. ich würde auch vielleicht eine andere fareb als schwarz dazu kombinieren, mir persönlich wäre der kontrast zu hart.

    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Also ich find's toll! Vor allem mit dem Gürtel, dem Unterziehshirt und den Stiefeln. Der Stoff ist ja sowieso super.

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Ich finds ganz toll würde aber genau diese Änderungen auch vornehmen (für mich)
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn du beim nächsten Kleid den Schnitt noch für dich optimieren willst, gefällt mir deine erste Version sehr gut. Schöner Schnitt, ich mag gern so kleine Details, wie hier die Fältchen unter der Brust. Mit schwarzem Gürtel finde ich den Kontrast zum Kleid persönlich zu hart, aber das ist Geschmacksache.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Huiiiiii.....des schaut aber super aus!! Mit Bindeband gefällt es mir nen Ticken besser.....die Stoffwahl ist wirklich gelungen für diesen Schnitt!! Ganz toll!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht super aus. Nicht nur etwas für den Sommer, sondern, wie man bei dir sieht auch für die nun kommende kältere Jahreszeit.
    Steht dir super, ob mit oder ohne Gürtel.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist schön geworden. Bei Onion 2013 habe ich ja die Ärmel von einem anderen, passenden Kleid genommen. Die Ärmel waren mir für meine Größe auch zu weit. Ich bin gespannt auf die anderen Onion Kleider.
    Viele Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Also das hört sich ja so an, als wärst Du ziemlich unzufrieden mit dem Kleid. Aber es ist wirklich schön und steht Dir ganz hervorragend, überhaupt nicht zu eng.
    LG, Janina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch, steht dir sehr gut. Ich würde das schöne Kleid auch ohne Gürtel (schwarz) tragen.
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  12. Süßes Kleid! Passt perfekt und steht dir sehr gut!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid ist wirklich wunderschön. Ich hatte zuvor schon ein bisschen bei Instagram gesehen, aber so im fertigen Ganzen ist es echt super.

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Gürtel genau richtig. Mit dem Bindeband sieht es IMHO zu niedlich aus. Und es steht Dir wie immer ausgezeichnet

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Chapeau, Smila, das sieht klasse aus und mit Bindeband sogar noch schöner als mit Gürtel!
    Danke für den Hinweis, dass es so figurnah geschnitten ist, dass Du überlegst, größer zuzuschneiden. Denn wegnehmen ist ja immer einfacher als beizaubern... :)
    LG Cati

    AntwortenLöschen