Dienstag, 17. Dezember 2013

What´s that?

Was ist denn DAS?


Ich mache seit einigen Monaten Yoga. Leider habe ich auch seit einigen Monaten eine Entzündung im Knie. Das ist schmerzhaft, da es beim Yoga einige Postionen gibt, bei denen man kniet. Da mir das Yoga aber sehrsehrsehr gut tut, möchte ich es nicht aufgeben.
Deswegen habe ich mir eine Knierolle genäht. Was soll ich sagen? So geht das! :)



Dass nun die Rolle nicht mehr so eng gewickelt wird ist ein positiver Nebeneffekt. :) Das passende rote Gummiband hatte ich noch im Fundus. :)

Das ist mein heutiger Beitrag zum Creadienstag! :) Mehr Dienstags-Kreative findet ihr hier!



Kommentare:

  1. Ich hatte ja kurz an ein Hundespielzeug gedacht. ;-)

    Viel Spaß noch mit Yoga.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Mir geht es da nämlich genau gleich. Ich wurstel mir immer die Matte zurecht, aber das ist doch eher mühsam. Ha, das kommt mit in die nächste Yogastunde! :)
    Namaste, lealu

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Mir geht es da nämlich genau gleich. Ich wurstel mir immer die Matte zurecht, aber das ist doch eher mühsam. Ha, das kommt mit in die nächste Yogastunde! :)
    Namaste, lealu

    AntwortenLöschen
  4. Oh - mein erster Gedanke war "Ein Zugluftstopper!" ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Der Zugluftstoper war auch mein erster Gedanke! Eine gute Idee... Viele Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  6. Yoga ist toll! ... und Deine Matte mit passender Knierolle gefällt mir total gut!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine tolle Idee! Sollte ich meine Yogamatte demnächst öfter mitnehmen müssen, werd ich das umgehend abgucken. :o)

    Namasté
    Sarah

    AntwortenLöschen