Donnerstag, 31. Oktober 2013

Happy Halloween!

Nicht so viel los in meinem Blog, im Moment. Mir kommt gerade das wahre Leben dazwischen. Ein schneller Gruß mit einem Bild aus meinem Archiv! Bis bald! :)





Mittwoch, 23. Oktober 2013

MMM {2013 #29}

Inzwischen habe ich auch den Onion 2047 genäht. So auf dem Schnittmuster fand ich den Schnitt super, aber ich gestehe, dass ich einige Beispiele gesehen habe, die mir nicht so gut gefallen haben. Außerdem mag ich keine Puffärmel, eigentlich. Also war ich eher skeptisch als ich mich an das Projekt gemacht habe.

Der Schnitt hat eine formgebende Mittelnaht im Rücken und  Brustabnäher.

Wollstrick, fliessende, hochwertige Qualität

Puffärmel...tsss, hätte ich noch noch vor einer Woche kategorisch ausgeschlossen. ;)

Puffärmel sitzen nicht, Schultern sind zu breit, denn ich habe nicht gemessen, eine Größe kleiner hätte es auch getan--> trennen!

Den Halsausschnitt habe ich um 3cm in der Mitte vergrößert. 


Schnitt: Onion 2047
Stoff: Wollstrick im Fischgrätmuster
Änderungen: Wenn man von der von mir falsch gewählten Größe und der daraus folgenden Änderungsnotwendigkeiten absieht, habe ich nur den Ausschnitt vergrößert. Der Schnitt passt super!
Noch einmal? Ganz bestimmt! Sogar die Puffärmel finde ich gut.

Mehr Damen in selbst genähten Sachen versammeln sich hier im MMM-Blog.



Dienstag, 22. Oktober 2013

Creadienstag




Ich habe gerade ein Kleid aus diesem Stoff zugeschnitten. Wie nennt man dieses Karo? Ist das Glenchek?  Und da es sehr, sehr schlicht wird, habe ich diese Blüte passend dazu gemacht. Schnittmuster und Anleitung für die Blüte sind aus meinem Buch: Für dich genäht.


Mehr Dienstagskreative findet ihr, wie immer hier!





Montag, 21. Oktober 2013

Karlotta 2 | again! :-)

Heute zeige ich euch die erste von zwei Karlotta2 s, die Carolin genäht hat!  :)))))



Ich finde sie einfach WUNDERBAR! Mehr Bilder und Infos findet ihr auf Carolins Blog.



:-)





Samstag, 19. Oktober 2013

Stoffmarkt


...die einen haben einen Stoffmarkt in der Nähe, die anderen einen Fabrikverkauf. :D


Oben links: Stretch Seidensatin
Darunter: Spitze im passenden Nude-Farbton
Oben rechts: Karierter Babycord, sehr, sehr weich
Darunter: fliessender Strickstoff, Wollmischung im Fischgrätmuster (der ist schon vernäht, zeige ich euch Mittwoch)

Und nun überlege ich, ob ich nicht lieber ein Probekleid mache, bevor ich den Satin und die Spitze zuschneide...



Donnerstag, 17. Oktober 2013

What´s in your bag? | RUMS #8

Heute zeige ich euch nicht nur wie viel in das kleine Raumwunder Karlotta2 hinein geht, sondern auch was da so drin ist. Nämlich lauter selbst gemachte Sachen. :)

Meine Karlotta2, Webbänder alle von mir.


Von oben links:

Erste Reihe:


Zweite Reihe:

  • Schlüsselanhänger: Stickdatei von Anja Rieger
  • Ausweishülle: Stickmuster Mini (privat)
  • Geldbeutel
  • Garagenöffner

Dritte Reihe:


...und schnell alles wieder eingepackt.

Und jetzt würde ich ja zu gerne mal in eure Taschen gucken. :D Habt ihr Lust? Unter dem Hashtag #whatsinyourbag können wir die Bilder (von denen es ja schon unendlich viele gibt) bei Pinterest sammeln.

♥ Mehr RUMS findet ihr hier.




Mittwoch, 16. Oktober 2013

MMM {2013 #28}

Heute trage ich, wie hier schon angekündigt, ein Kleid nach dem Onion-Schnitt 2013 aus einem Stoff nach eigenem Design.



Schnittmuster: Onion 2013

Mit Gürtel oder...

mit Bindeband.

Schnitt: Onion 2013
Stoff: Smila Roses by Lillestoff
Änderungen: gekürzt um 20 cm, Vorderteil im Bruch 1 cm zu gegeben
Größe: ich habe es in meiner Konfektionsgröße (Kaufkleidung) zu geschnitten

Anmerkungen: Der Schnitt ist sehr figurnah geschnitten. Obwohl ich vorne schon etwas zugeben habe, finde ich es für mich immer noch zu schmal. Es ist zwar nicht eng, aber anliegend, da mag ich nicht so gerne. Die Schultern passen gut, allerdings würde ich die Ärmel beim nächsten Mal etwas schmaler machen und wahrscheinlich versuchen eine Größe größer mit diese Größe zu kombinieren, so dass das Kleid um die Körpermitte etwas lockerer sitzt.


Google says: Pattern: Onion 2013
Fabric: Fabric Smila Roses by Lillestoff
Changes: reduced by 20 cm, 1 cm in front of the break given to
Size: I have to cut into my clothing size (buying clothes)

Notes: The pattern is very figure-hugging. Although I have to admit a bit forward, I think it's still too narrow for me. While it is not tight, but fitting, because I do not like so much. The shoulders fit well, but I would make the sleeves a bit narrower next time


Mehr Frauen in selbstgenähter Kleidung zeigen sich auf dem MMM Blog.





Montag, 14. Oktober 2013

I love jersey dresses....

Ja, es ist so: ich liebe Jerseykleider!

Zur Zeit teste ich einige Onion Kleiderschnitte... :) , denn ich werde nächstes Jahr einen Nähkurs geben, in dem Jerseykleider genäht werden. Natürlich wird das Knotenkleid Onion 2022 dabei sein. Aber wird etwas mehr Auswahl geben und deswegen nähe ich gerade Jerseykleider. (Natürlich auch um sie anzuziehen.)

Diesen Schnitt habe ich gestern genäht:

♥ Die Stoffe gibt es hier: www.smilasworld.com

Anziehen, fotografieren, besprechen und zeigen werde ich mein Kleid am Mittwoch.

  



Und stehen zu Wahl:

Onion 2014
Onion 2014
Onion 2049
Onion 2049

Onion 2048
Onion 2047


Ich freue mich übrigens sehr, dass Onion zwei meiner Stoffdesigns für Lillestoff für die eigenen Modelle auf der Onion  Website verwendet hat!  :)))))))))

Bild: http://www.onion.dk
Bild: http://www.onion.dk


  ♥ Aber nun die große Frage an euch: Was würdet ihr gerne sehen? Welchen Schnitt hättet ihr gerne besprochen? Welchen Schnitt würdet ihr selbst  gerne nähen? Oder habt ihr einen ganz anderen Lieblingsschnitt?   




Freitag, 11. Oktober 2013

Give away on MiaU

Guckt mal: Anlässlich ihres 8 (!) Bloggeburtstags verlost Nicole dieses Schätzchen, eine Karlotta2 aus türkisem Kunstleder! Noch bis heute Nacht könnt ihr euch HIER in den Lostopf stürzen. :)

Bild: http://miaunikate.blogspot.co.at

Viel Glück! :) 

Und herzlich Glückwunsch an Nicole!






P.S. Ein Nähtipp hat Nicole zusätzlich noch parat! :)



Donnerstag, 10. Oktober 2013

Karlotta 2 | RUMS #7



Diese Karlotta2 ist meine momentane Lieblingstasche. Hier habe ich die Henkel selbst gemacht, wie es in der Anleitung beschrieben ist. Sie sind gerade so lang, dass man die Tasche auch um die Schulter tragen kann. Innen ist natürlich noch ein Fach für Handy und Geldbeutel.
Die Blüten hat mir Doris von der Waschküche letztes Jahr gemacht. Ich finde sie passen einfach toll zu den Webbändern und den Stoffen.
Der obere Bereich von Karlotta2 eignet sich übrigens perfekt um Webbandreste zu verwerten. ;)
Zum RUMS-Blog geht es hier entlang.


Karlotta2 This is my current favorite bag. Here I used the homemade handle, as described in the manual. They are just so long that you can carry the bag slung across your shoulder. Inside is the way a small pocket for cell phone and wallet. The flowers gave me last year Doris of the laundry room. I think they fit just great on the woven ribbons and fabrics.
The upper portion of Karlotta2 is perfect way to exploit Webbandreste. ;)
For RUMS-blog is here along. (Translation by Google.)




Mittwoch, 9. Oktober 2013

MMM {2013 #27}

Und schon wieder nix Neues. ;) Mir fehlt erstens die Zeit und zweitens der Platz im Schrank um jede Woche etwas neues zu zeigen .... deswegen heute mal wieder mein Dotties Knotenkleid von hier. Nach wie vor heiss geliebt, oft getragen und heute sogar in gleicher Kombi wie im Februar.




Zum MMM-Blog geht es hier entlang.



Montag, 7. Oktober 2013

Designbeispiele Karlotta 2

Und weiter geht's! Sabine, Britta und Petra haben weitere sooo tolle Designbeispiele von Karlotta 2 genäht. 1000 Dank!    ♥ 

Sabine von Krumme Nadel,



Britta von Berkwerk. Britta hat zwei Karlotta2s genäht...in ihrem Blog könnt ihr sie beide ansehen!


Stickmuster: Waldliebe, Webband: Hearts, taupe


und Petra, die Tagpflückerin

Webbänder: Hearts, rot und Hearts, türkis


haben 3 (4)  wunderbare und völlig verschiedene Karlotta 2 s genäht.

Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche ich am schönsten finde. Muss ich ja zum Glück auch gar nicht. Habt vielen Dank für euren Einsatz!    ♥