Donnerstag, 30. Januar 2014

RUMS {2014 #2}

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich immer wieder unterwegs sein. Viel beruflich, aber auch privat. Nicht jedes Mal kann ich meinen Onlineshop pausieren lassen. Und über´s iPhone kann ich den Shop nicht sinnvoll bedienen.
Deswegen habe ich nun einen neuen Mitarbeiter im Atelier. :D
Natürlich braucht er ein "Kleid". :) Den Gesichtsausdruck des Verkäufers in dem chicen Applestore hättet ihr sehen sollen, als ich auf die Frage, ob ich noch eine Hülle bräuchte, geantwortet habe: "Die nähe ich mir selbst."
In the coming weeks and months I will be traveling again and again. Much professionally, but also private. Not every time I can let pause my online shop. And iPhone's I can not make sense to operate the shop. 
That's why I now have a new employee in the studio. : D 
Of course, he needs a "dress". :) The facial expression of the seller in the chic AppleStore you should have seen when I have to question whether I still need a shell, replied: "i´m going to sew this myself."


Hahahahaaa! Schade, dass ich das nicht festgehalten habe.
Hahahahaaa! Too bad that I have not taken a picture of this.


Die Idee dazu, Schnittmuster und Stickmuster findet ihr in meinem ersten Buch: Für dich genäht.
The idea, patterns and embroidery designs can be found in my first book: sewn for you.


Und wer heute noch etwas für sich gemachtes zeigt findet ihr bei RUMS.
And who still something made ​​for itself shows found her at RUMS.



Kommentare:

  1. Was für ein schickes Kleid für deinen neuen Mitarbeiter! Vor allem ist die angebissene Birne der Hammer!
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Hülle!! :-)

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  3. grins Süß Dein neues Kleid für mr. Pears. Dann viel Erfolg für ihn. LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Gerade dachte, wo hab ich das schon gesehen, hahaha!
    Ich hab das Buch ja auch!
    Einfach richtig toll!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Schicki!
    Als ich mir letztes Jahr endlich einen E-Book-Reader zugelegt habe und der Verkäuferin dankend sagte, dass ich die Hülle selber nähen würde, meinte sie lachend: das hört sie von fast jeder Frau, während Männer immer von den Hüllen im Verkauf die teurere Variante nehmen :-) Wir sind doch alle gleich...
    Lieben Gruß,
    Cati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Apple Store waren so zwei gaaaaanz coole, sehr lässige, etwas flippige Jungs die Verkäufer. Der, der mich beraten hat, der war wirklich sehr nett, aber sein Blick, der war unbezahlter. :D

      Und Männer, ja, alles nur vom Feinsten (=teuersten), viele jedenfalls. ;)

      Löschen
  6. Wunderschön!!!
    Die Farbe des Wollfilzes und das Leder dazu ist echt cool... und deine Brille mag ich!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Superschön, das Mäntelchen deines neuen Mitarbeiters :-)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Diese Mitarbeiter sind ja so pflegeleicht und geben keine Widerworte... Mitarbeiter dieser Art verdienen auch ein so tolles Kleid ;0) Tolle schlichte Farben... Klasse gemacht... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön, Deine schicke Hülle! Und mit "Birnle" geht doch alles viel einfacher, oder? Lg Verena, die leider nur das IPhone hat, seinen großen Bruder aber sehr praktisch findet. 😉

    AntwortenLöschen
  10. liebe smila, da hast du deinem neuen mitarbeiter aber einen feinen arbeitsschutzanzug verpasst...und das tolle firmenlogo *zwinker* lg mickey

    AntwortenLöschen
  11. Wenn alle Deine Mitarbeiter so hübsche Kleider bekommen steig ich bei Dir ein :-)
    Sehr schön!
    LG Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Wow tolle Idee. Und die abgebissene Birne is der Hammer! Wirklich witzig!

    Liebe Grüße,
    Hannah

    http://tinydesigncorner.blogspot.de/

    AntwortenLöschen