Mittwoch, 10. Dezember 2014

MMM {2014 #16} Samt und Seide

Was 2012 und 2013 das Knotenkleid von Onion für mich war, ist nun das Stitch Detail von Ottobre. Dieses Mal habe ich es aus ziemlich stretchigen Samt (von Bogner) genäht. Weil der Stoff so dehnbar ist, ist das Kleid leider etwas zu groß, dafür umso bequemer. Zufälligerweise gab es in dem Outlet ein Reststück Seide in exakt der Samtfarbe und so habe ich zum ersten mal den Ärmelabschluss wie vorgesehen mit einer in Faltengelegten Rüsche genäht.


Man könnte jetzt sagen: sie ver-beigt immer mehr, ein Zeichen von Alter, aber das stimmt nicht. Diese Nichtfarben habe ich schon (neben noch mehr schwarz) als Teenager getragen. Ich mag diesen Farbton besonders gerne und so ist es kein Zufall, dass eine perfekt passende Strickjacke schon lange im Schrank hängt. Und auch das Tuch gab es schon vor dem Stoff. :)

Zeichnung: Ottobre Woman 5/2012





  • Schnitt: Ottobre Woman 5/2012 Stitch Details
  • Stoff: Stretchsamt und Wildseide (Outlet vor Ort)
  • Änderungen: Reißverschluss ersatzlos weg gelassen
  • Schon öfter genäht: hier rotschwarz kariert, hier Jeans schwarzmeliert, hier cord graugrünbeigebraun kariert.

    Zum MMM-Blog geht es hier entlang.



    Kommentare:

    1. Tolles Kleid, und die Farbe ist sehr gut! Die Rüsche am Arm passt sehr gut dazu!

      LG Maria

      AntwortenLöschen
    2. Das Kleid ist so edel, du siehst fantastisch aus, und beige steht dir sehr sehr gut!!
      Ich glaube, den Schnitt muss ich auch probieren, so angetan bin ich von euch Beiden!!!
      Liebe Grüße
      Verobika

      AntwortenLöschen
    3. Supersuperschön siehtst du in deinem Kleid aus!!!!!

      AntwortenLöschen
    4. schöööön...ich hab mir auch ein kleid genäht...ganz schlicht aus der neuen ottobre...die nr 14..ich kann dir diesen schnitt auch empfehlen, obwohl es im heft nicht so 'wow' aussieht ;))) ich versuchs heute mal zu zeigen...
      liebs grüessli lee-ann

      AntwortenLöschen
    5. Wow, was für ein tolles Kleid! Und dass Du einfach immer diese Reißverschlüsse weglässt... Ich würd' mich das NIE trauen, aber wie man sieht, funktioniert es ja, tses.

      Liebe Grüße, Sophina

      AntwortenLöschen
    6. Wow, sieht toll aus. So schlicht und doch so edel! Mein Kompliment!

      AntwortenLöschen
    7. Ein ganz tolles Kleid, habe es auch gerade unter der Nadel. Bin bei Dir auf diesen Schnitt gestossen und musste es mir unbedingt nähen. Bin sehr gespannt ob meins auch so schön wird wie Deins.
      Steht Dir super
      LG
      Alexandra

      AntwortenLöschen
    8. Wunderschön, chic und edel! Was so kleine Details wie der Rüschensaum ausmachen...

      LG Nicole

      AntwortenLöschen
    9. Ein wunderschönes Kleid und der Stoff... so schön. Ich war letzthin in Lustenau und wollte Samtstoff für Armstulpen kaufen. Aber die hatten nur den 0815 glänzenden Stoff. Verrätst du mir deine Quelle, wo du immer so schönen Stoff kaufst? Ich habe in deinem Ort schon Firmen gesehen, weiss aber nicht, ob ich als "Private" dorthin gehen kann... Ausserdem hatte ich die Kinder dabei - und das geht ja gar nicht. (Da hat man nur Stress...) Würde mich ùber eine kurze Antwort von dir sehr freuen. Danke!
      Habe ich schon gesagt, dass ich dein Kleid und den Stoff und überhaupt dein Outfit wunderschön finde?
      Lieber Gruss
      Milena

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. :) Danke! Hier gibt es Josef Otten, ein Fabrikverkauf. Der lohnt sich unbedingt und ist für jeden offen. In Lauterach und Feldkirch gibt es Bestoff, lohnt sich auch, vor allem für Jersey und in Tettnag (D) ist der Vaude Fabrikverkauf und dort ist bis zum Ende des Jahres noch ein Stoffverkauf untergebracht. Aber leider schliessen die zum Ende des Jahres.

        Löschen
      2. Danke dir für die Tipps. Im Bestoff war ich auch schon. Nur schade, kleben die die Stoffe immer so zu engen Bunden mit furchtbarem Klebband und zu allem Ärger beschriften sie die auch noch mit Filzstift. Aber die Auswahl ist gross, da gibs nichts zu rütteln.
        Lieber Gruss
        Milena

        Löschen
      3. Ja, da habe ich auch schon reklamiert. Da sind sie sehr kulant. Und sie verwenden inzwischen anderes Klebeband. Das Ganze ist dort auch ein soziales Projekt, es werden dort lernschwache Frauen ausgebildet und beschäftigt. Da muss man manchmal etwas mehr Geduld als üblich aufbringen. Ich finde das toll und nehme die kleinen Dinge in Kauf.

        Löschen
      4. ... Das habe ich nicht gewusst... Solche soziale Projekte finde ich gut und unterstütze sie gerne. Gut zu wissen

        Löschen
    10. Suuperschön das Kleid, und ich finde es schön so, nicht so hauteng. Es steht dir ganz fantastisch! Die Seidenfalten sind ganz zauberhaft. Den Schnitt habe ich auch, du hattest ihn schon einmal vorgestellt. Jetzt fehlt mir nur noch ein klitzekleines bisschen (haha) Mut.
      Liebe Grüße,
      Bettina

      AntwortenLöschen
    11. Sehr hübsch und mit der Strickjacke und dem Tuch sehr schön kombiniert. Mir gefällt Beige auch sehr gut, wirkt Ton in Ton zurückhaltend elegant. Leider steht mir Beige nicht, aber dafür bewundere ich die Farbe bei anderen.
      LG von Susanne

      AntwortenLöschen
    12. Sehr edel Dein Kleid. Ich habe eine Variante aus Leinen, die ich auch sehr gerne trage. aber aus Samt? ich glaube, ich krame den Schnitt demnächst mal,wieder raus.
      LG
      Annette

      AntwortenLöschen
    13. Samt und Seide - ich bin hingerissen von deinem Kleid. Ich habe mir dieses Kleid einmal aus Nickistoff genäht - da ging das nicht mit dem Faltenbündchen, was mir so gut gefallen hat. Seide ist da natürlich perfekt.
      Das ist bis jetzt mein "Kleid des Tages"!

      AntwortenLöschen
    14. ein tolles Kleid, damit liebäugele ich auch schon die ganze Zeit. Und je öfter ich es sehe, glaube ich auch immer mehr, das ich es für mich noch nähen werde.
      Viel Freude damit!
      Liebe Grüße
      christine

      AntwortenLöschen
    15. Wieder so schön... ein tolles Material in einer schönen Farbe.
      LG
      Christine

      AntwortenLöschen
    16. Oh, wie schön. Würde ich sofort anziehen.
      Schade, dass ich nicht so gut nähen kann. Da brauch ich noch viele Lehrstunden.
      Wunderschön!
      LG Malu

      AntwortenLöschen
    17. Sehr sehr schönes Kleid aus wunderbarem Stoff. Die Schlichtheit der Farbe und die Qualität des Materials verträgt die Faltenrüsche sehr gut! Auf den Fotos scheint mir auch die Größe richtig. Kleiner wäre vielleicht nicht genug Platz für die Oberweite, außerdem wäre es ohne Reißverschluss wahrscheinlich unbequem an- und auszuziehen.
      Liebe Grüße, SaSa

      AntwortenLöschen
    18. Ein wunderbar gemütliches Kleid mit dem gewissen etwas ! Strickjacke und Tuch passen super dazu. Ich finde diese hellen Farben wie hellgrau und wollweiß zur Zeit auch sehr schön.
      LG, Ulrike

      AntwortenLöschen
    19. Ist das schön. Die Farbe, das Material, der Schnitt, toll. Steht Dir soo gut.
      Liebe Grüße Anke

      AntwortenLöschen
    20. ich find´s superschick, ich mag auch diese "nichtfarben"...hihi sehr kombinierfreudig
      lg heike

      AntwortenLöschen
    21. Wie immer wunderschön. Besonders den Ärmelabschluss finde ich "das gewisse etwas".
      Liebe Grüsse

      AntwortenLöschen
    22. All deine Stitch Details sind schön, aber diese besonders! Ich mag auch die Ärmelabschlusse gerne, toll, dass du den gleichen Farbton bekommen hast, das ist ja oft schwierig.
      LG Rita

      AntwortenLöschen
    23. da kann ich nur sagen....total wunderschön...steht dir ganz ausgezeichnet! lg nico

      AntwortenLöschen