Mittwoch, 14. Januar 2015

MMM {2015 #1} Ottobre Rock

Heute zeige ich euch einen Rock, den ich einen Tag vor Weihnachten genäht habe, nicht wissend, dass schwarz leider ziemlich gut passen würde. Der Stoff ist aus einem Wollgemisch, gestrickt. Eher dick. Ich finde dieser Rock fällt besonders schön, wenn der gewählte Stoff nicht zu dünn und lappig ist. Ich habe ihn oben und unten etwas verlängert. Da er 6x das gleiche Schnittteil hat und ohne Reißverschluss genäht wird, ist er in einer Stunde fertig.
Bild: Ottobre Design, Heft 5/2014


Rock: Wollstrick, Ottobre Woman 5/2014
Änderungen: Oben und unten plus 1 cm
Nochmal: ganz sicher

Zum MMM-Blog geht es hier entlang.



Kommentare:

  1. Danke für den Schnitt-Tipp!
    Alles Gute dir!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber echt schick aus. Muss ich glatt mal schauen ob ich die Zeitschrift auch habe (eine Stunde Zeit hätte ich)
    LG
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Die Ottobre habe ich auch. Den Schnitt muss ich mal suchen gehen. Dein Rock gefällt mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus. Wie gut das ich diese Ausgabe hier liegen habe.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir den gestern auch zugeschnitten - aus duennem Jersey. Ich bin gespannt ...

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Outfit heute (mal wieder)! Das mutet so französisch an...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock fällt wirklich toll.
    Und danke für den Stofftip !

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ja der ist ja toll. Da muss ich gleich mal im Ottobreheft nachstöbern. Mir ist der Schnitt gar nicht aufgefallen, aber das ist ja wirklich wunderschön. Der Rock fällt wunderbar, und irgendwie hat er was Freches wegen der Länge und der Weite. Ganz toll!

    AntwortenLöschen
  9. Du, das Shirt und der Rock seht gemeinsam toll aus. Auch wenn Schwarz Trauerfarbe ist, meine Garderobe besteht zu 90% aus Schwarz. Love it! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. ein wirklich schönes Modell, in der zeitschrift dachte ich mir, dass er etwas zu verspielt ausschaut aber Deine Stoffwahl macht ihn angemessen erwachsen ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Rock. Ich liebe diese Bahnenschnitte besonders. Die fühlen sich so leicht an. Ich hoffe bei euch wird es ganz langsam wenigstens wieder "grau" und die "tiefschwarze" Zeit findet ein Ende. Weiter viel Kraft!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. In der Ottobre hätte ich diesen Schnitt bestimmt übersehen. Zusammen mit dem Pulli eine raffinierte Kombination mit spannender Silhouette!
    Ich wünsche Dir viel Kraft, denn es braucht seine Zeit, über einen derartigen Verlust hinwegzukommen!
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön. Diesen Rock hätte ich auch gerne, denn er passt genau in mein Beuteschema.
    Und deine Stoffwahl ist für den Schnitt perfekt.
    Viele Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen
  14. Mir tut es sehr leid, dass der Rock so schnell zu einem traurigem Anlass getragen wurde. Herzliche Anteilnahme.
    Den Rock habe ich auch genäht aus einem Viskosejersey. Darunter aber ein elastisches Futter, damit der Jersey nicht klebt. Am Futter habe ich eine Spitze versucht, die zippelte aber mit dem Oberstoff und so konnte ich ca 4m wieder abtrennen. Der Rock schwingt sehr schön und mein Mann meinte, ich sollte noch 10 solcher nähen. Der Schnitt ist einfach, macht aber viel her.
    Schönen Gruss Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,
    hübscher Rock an Dir zu einem traurigen Anlass.
    Ich wünsche Dir alles Liebe!!!
    Herzliche Grüße
    Michaela Breuer

    AntwortenLöschen