Dienstag, 4. August 2015

Reversible Bag | ähnlich Charliebag

EDIT: ...und wenn man die Träger richtig zusammensetzt, sieht die Tasche dann so aus. 
Danke an Martina und Petra für die Hinweise. :D Mir scheint ich war ganz schön unkonzentriert. Mein Auto ist kaputt und ich stehe vor der schweren Entscheidung: lohnt sich eine Reparatur oder brauche ich ein neues Auto??? Das ist ziemlich ätzend für mich. :(

Überall sieht man diese Wendetaschen auch genannt: Charliebag. :D Lemming-gleich musste ich auch so eine Tasche nähen. Es ist keine wirkliche Charliebag, sondern nach diesem Schnitt und dieser Anleitung gemacht. Und es ist eigentlich auch viel mehr ein Beutel als ein Tasche.
Kleine Pannen halten mich nicht auf. :D (Na, wem ist das auch schon passiert?)
...und diese Idee habe ich hier gemopst.  :D
Stickmuster von www.smilasworld.com:
Spruch und Schleife: BigPixx Girly
Anker und Apfel: BigPixx Basic





P.S. Der dritte Teil meines Reiseberichts folgt noch in den nächsten Tagen. Freut euch auf Brüssel.


Kommentare:

  1. Super schön die Tasche. Und hast du auch gemerkt das du die Träger falsch zusammengenäht hast?
    DAS ist mir nämlich schon mehrfach passiert.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Wie wäre es denn richtig?

      Löschen
    2. Jeweils die Träger einer Taschenseite gehören eigentlich zusammen. ;-) Ist mir beim ersten Mal auch passiert...
      LG Petra

      Löschen
    3. LOL Das gibts doch nicht. Ich werde das noch ändern. Danke für den Hinweis bzw. die Erklärung. :D

      Löschen
  2. Naja schau dir nochmal die Bilder der Anleitung an, dort siehst du das jeweils beide Träger des Vorderteils und die Träger der Rückseite zusammengenäht werden.
    Du hast jedoch ein Träger der Vorder- und des Rückseite zusammengenäht. Wenn du die Tasche an die Schulter hängst, merkst du das das nicht passt. Du kannst sie so nicht tragen, weil die Vorderseite so nicht im Gesamten sichtbar ist, sie würde schräg hängen. Das ist schwierig zu erklären, ich hoffe du verstehst was ich meine : )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL Das gibts doch nicht. Ich werde das noch ändern. Danke für den Hinweis bzw. die Erklärung. :D

      Löschen
  3. Oh, das hätte ich jetzt auch als richtig zusammengenäht interpretiert! Die Tasche finde ich super schön.
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das eine tolle Tasche, die Farben sind genau meins und überall die schönen großen Stickelemente. LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Viel mir auch nicht auf, da ich oft Japanische Beuteltaschen nähe und da sind die Träger eben so.
    Werde aber auch mal so einen Beutel nähen, sehen auch ganz schön aus.

    AntwortenLöschen
  6. Die ist echt toll.
    Da könnte ich mich auch mal mit Plotter und Sticki austoben.
    Steht definitiv auf der Liste.

    Danke für den tollen Tipp :)

    lg Sabrina

    AntwortenLöschen